Linq to SQL Frage

29/06/2009 - 16:43 von Peter Haus | Report spam
Hallo NG

Beim arbeiten mit dem DataSet Designer habe ich mir manchmal, eine nicht
an die DB gebundene Spate , vom Typ XY erstellt.
Im Linq to SQL Designer versuche ich das jetzt auch.
Jedoch kommt bei der Abfrage die Fehlermeldung:
Ungültiger Spaltenname 'MeineSpalte'.
(Es wird versucht in der DB-Tabelle auf die Spalte "MeineSpalte"
zuzugreifen, die es ja nicht gibt)

Mein Vorgehen im Linq Designer.
(Ich lasse die Eigenschaft Quelle leer)
Auf dem Tabellenkopf RMT -> Hinzufügen -> Eigenschaft
Autom. generierter Wert = False
Autom. Synchronisierung = Nie
Name = "MeineSpalte"
Quelle = ""
Typ =String
überprüfung aktualisieren = Nie
Der Rest ist wie die Voreinstellung.

Gibt es eine Möglichkeit wie ich mein Vorhaben umsetzen kann?

Gruss Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
30/06/2009 - 10:18 | Warnen spam
Hallo Peter,

Peter Haus schrieb:
Beim arbeiten mit dem DataSet Designer habe ich mir manchmal, eine nicht
an die DB gebundene Spate , vom Typ XY erstellt.
Im Linq to SQL Designer versuche ich das jetzt auch.



Das geht so nicht.
Aber Linq Klassen sind ganz normale (partielle) Klassen,
die Du um eigene Eigenschaften erweitern kannst.

Z. B: für die Northwind.Customers wàre denkbar -
wenn auch reichlich sinnfrei:

Partial Public Class Customers
Public ReadOnly Property CompanyNameWithAddress() As String
Get
Return CompanyName & " " & Address
End Get
End Property
End Class

Oder Du nutzt die Vererbung - was ich vorziehen würde:

Public Class CustomerMitErweiterungen
Inherits Customers

Public ReadOnly Property CompanyNameWithAddress() As String
Get
Return MyBase.CompanyName & " " & MyBase.Address
End Get
End Property
End Class

Einiges mehr dazu findest Du unter
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...31247.aspx
Vererbung von Datenklassen (O/R-Designer)

Gruß Elmar




Less Spam Better enjoyable experience
Visit : news://spacesst.com

Ähnliche fragen