Linq To SQL / SQL Server Compact 3.5 / Installation

08/12/2009 - 18:41 von Matthias Bunge | Report spam
Hallo ,

ich stehe vor folgendem Problem:

Ich benutze in einer Anwendung den verwalteten SqlCe-Provider
(System.Data.SqlCe)
sowie auch einen DataContext um mit einer SQL-Server-Compact-DB zu
interagieren. Das funktioniert auch prima auf meinem Entwicklungs-PC.

Sobald ich jetzt versuche auf einem Rechner, auf dem sich lediglich das
.Net-Framework 3.5
sowie die Runtime-DLL's des Sql-Server Compact befinden, mein Programm
auszuführen
kommt beim instanzieren des DataContextes die Fehlermeldung das der Provider
für den
SQL-Server Compact 3.5 nicht installiert wàre.

Der Zugriff über den SqlCe-Provider (absetzen diverser Commands auf die DB)
funktioniert
aber problemlos.

So wie ich die Doku verstanden habe làsst sich der SqlServer Compact 3.5 nur
als File-Copy
auf dem Client verteilen (mit Einschrànkungen).

Ist von dieser Einschrànkung jetzt auch Linq To Sql betroffen ?

Freue mich über jeden Tip !

Gruß Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Bunge
08/12/2009 - 20:04 | Warnen spam
Ergànzung:

Habe eben mal zu Testzwecken die SqlServer-Compact Runtime (MSI)
installiert.
Wie erwartet klappts jetzt auch mit dem DataContext.
Anschließend die Runtime wieder deinstalliert und das Problem ist wieder da.
:-)

Ähnliche fragen