LinQ - Übergen von Daten an eine andere Form

20/08/2009 - 16:32 von Harald Bacik | Report spam
Hallo

Wie übergebe ich LinQ Daten richtig von einer Form in die Andere?
Folgendes Szenario: Ich mache eine LinQ2SQL Abfrage, die sehr einfach
ist:

Dim Kunden = From Query in DataContext.Kundenstamm

Wenn die Tabelle Kundenstamm jetzt noch vernetzt ist mit der Tabelle
Auftrag, kann ich ja im Normalfall:
Me.lblAuftragsnummer.Text = Kunden.Auftrag.Id
Soetwas schreiben wobei "Auftrag.ID" Erst ausgewertet wird, wenn ich
diesen Befehl nutze (deffered loading). Aber, wenn ich jetzt die
Variable Kunden übergebe an eine Form, kann die dann auch noch dieses
versetzte laden?
Oder wie muss ich die Variable richtig übergeben, damit ich alle
vernetzten Daten sicher zur Verfügung habe?

Hoffe Ihr versteht was ich meine

DANKE
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
21/08/2009 - 13:56 | Warnen spam
"Harald Bacik" schrieb im Newsbeitrag
news:

Mache ich irgendetwas falsch, dass ich keine Antworten hier in dieser
Newsgroup bekomme?



Hi Harald,
du machst nichts falsch. Da man auch Geld zum Leben braucht, sollte man vor
dem kostenlosen Support erst einmal die kostenpflichtigen Arbeiten erledigen
:-)

Habe schon einige Fragen gestellt, aber leider keine Antworten bekommen,
(Seit dem ich einen Newsreader einsetze!)



Das hat nichts mit dem Newsreader zu tun, sondern bestimmt mehr mit der
Frage und dem Zeitfond der kostenlos Antwortenden.

...
Wie übergebe ich LinQ Daten richtig von einer Form in die Andere?



Die in den Programmcode eingebettete Abfrage (LinQ) ist in der Grundform
erst einmal nur wie eine Deklaration zu betrachten. Erst mit der
Nutzung/Anwendung/Aufruf werden auch Daten für die Verarbeitung
bereitgestellt. Um deine Frage zu beantworten, musst du zuerst schreiben,
was du wirklich übergeben willst, den Iterator oder die Daten?

Folgendes Szenario: Ich mache eine LinQ2SQL Abfrage, die sehr einfach
ist:

Dim Kunden = From Query in DataContext.Kundenstamm



Die Variable Kunden enthàlt dahcn den Iterator, der bei Nutzung (z.B. for
each oder ToList) die Daten bereitstellt.

Wenn die Tabelle Kundenstamm jetzt noch vernetzt ist mit der Tabelle
Auftrag, kann ich ja im Normalfall:
Me.lblAuftragsnummer.Text = Kunden.Auftrag.Id



Was meinst du mit "vernetzt"? Ich hoffe doch, dass du die Daten im Netz
findest; anderfallst kommt ein Fehler:-)

Ich denke, du meinst mit "vernetzt" eine Datenbeziehung.

Soetwas schreiben wobei "Auftrag.ID" Erst ausgewertet wird, wenn ich
diesen Befehl nutze (deffered loading). Aber, wenn ich jetzt die
Variable Kunden übergebe an eine Form, kann die dann auch noch dieses
versetzte laden?



Im aktuellen Framework ist standardmàßig DeferredLoadingEnabled = True.

Oder wie muss ich die Variable richtig übergeben, damit ich alle
vernetzten Daten sicher zur Verfügung habe?

Hoffe Ihr versteht was ich meine



So richtig nicht :-( Schau dir mal mit Quickwatch die Objekte an.

Viele Grüsse
Peter

Ähnliche fragen