Linq und DataContext

07/05/2008 - 14:02 von Robert Milrath | Report spam
Hallo NG,

ich versuch mich an LinqToSql. Wie in einigen Beispielen beschrieben, habe
ich mit Hilfe des Designers meine LinqToSql-Klasse erstellt.

In meiner Form habe ich
MyDataContext myOfficeDataContext = new MyDataContext();
als private deklariert.

Mein Problem ist nun, daß immer alle Datensàtze aus der Datenbank abgefragt
werden. Wo kann ich die Abfrage an die Datenbank mit einem Parameter ergànzen.
Den DataContext zu durchsuchen und filtern geht, aber da sind doch schon
alle Daten von der Datenbank geholt. Ich möchte den Filter vor dem holen aus
der Datenbank setzen.

Ich nutze c#2008-Express.
Vielen Dank im voraus.

Grüße aus Freising,
Robert Milrath
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
08/05/2008 - 10:11 | Warnen spam
"Robert Milrath" schrieb im
Newsbeitrag news:

ich versuch mich an LinqToSql. Wie in einigen Beispielen beschrieben, habe
ich mit Hilfe des Designers meine LinqToSql-Klasse erstellt.

In meiner Form habe ich
MyDataContext myOfficeDataContext = new MyDataContext();
als private deklariert.

Mein Problem ist nun, daß immer alle Datensàtze aus der Datenbank
abgefragt
werden. Wo kann ich die Abfrage an die Datenbank mit einem Parameter
ergànzen.
Den DataContext zu durchsuchen und filtern geht, aber da sind doch schon
alle Daten von der Datenbank geholt. Ich möchte den Filter vor dem holen
aus
der Datenbank setzen.

Ich nutze c#2008-Express.



Hi Robert,
eine where-Anweisung im LINQ-Ausdruck erzeugt bei LinqToSql die
entsprechende WHERE-Klassel in der SQL-Anweisung und holt damit nur den
gewünschten Umfang der Datensàtze.

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen