Linq2SQL: m:n-Beziehung in Objekte auflösen

07/05/2008 - 07:57 von Andreas Graefe | Report spam
Hallo,

ich habe in meiner DB eine m:n Beziehung mittels normaler Intersection gebaut.


Tabelle A --= Intersect =-- Tabelle B
(PK A) (PK A, PK B) (PK B)

Nun möchte ich die Inhalte aus Tabelle B, die zu einem Eintrag aus Tabelle A gehören mit einer Linq Abfrage holen. Ich habe zur Datenaufnahme ein
Objekt erstellt, welches eine Instanz von Tabelle A und ein Array von TabelleB-Objekten aufnehmen kann. Man kann doch mit dem Select aus der
Linq-Abfrage auch neue Objekte aufbauen. Wie erstelle ich nun die Abfrage, um das Problem zu lösen? Oder muss ich hier etwas umbauen? Was ich auf
keinen Fall möchte, ist, dass ich mit einer foreach durch die Objekte (Tabelle A) iteriere und die zugehörigen TabelleB-Objekte anfüge.


Andreas

P.S.: Ich habe gelesen, dass Linq2SQL keine m:n Beziehungen mit Objekten auflösen kann. Deshalb habe ich wohl diese Probleme.
 

Lesen sie die antworten

#1 Alois Schelling
08/05/2008 - 14:27 | Warnen spam
Andreas Graefe schrieb:
...

ich habe in meiner DB eine m:n Beziehung mittels normaler Intersection
gebaut.


Tabelle A --= Intersect =-- Tabelle B
(PK A) (PK A, PK B) (PK B)



...

Hallo Andreas

Ich hoffe dir hilft folgende Seite weiter:

http://blogs.msdn.com/msdnat/archiv...ungen.aspx

alois

Ähnliche fragen