LinqSQL mit ASP.NET

08/02/2008 - 17:33 von Andreas Mahub | Report spam
Hi Leute,

ich verzweifel hier gleich. Irgendwie bin ich zu blöd.
Ich möchte nur zum ausprobieren, eine simple Abfrage erstellen unter ASP.NET
mit vb.net.
Ich habe einen MSSQL-Server, die Verbindung steht und alle Tabellen werden
im Datenbank-Server-Explorer in VisualStudio 2008 (90-Tage-Testversion)
angezeigt.

Was habe ich bisher gemacht:
Neues Webprojekt auf dem Webserver auf dem .NET 3.5 frisch installiert ist
eingerichtet.
Auf dem nackten Web habe ich dann eine neue .aspx-Seite hinzugefügt und aus
der Toolbox das "Daten/LinqDataSource"-Control rübergezogen. Dann natürlich
die Datenbank etc. alles angegeben.
Dann "Neues Element hinzufügen" und "Linkq to SQL-Klassen" ausgewàhlt.
Dort wurde ich aufgefordert eine Tabelle in den Designer zu ziehen, was ich
auch gemacht habe und es wurde ganz Automatisch eine Klasse mit allen
Datenbankfeldern erstellt. Da alle Felder vorhanden sind kann ich auch davon
ausgehen das die Verbindung zum MSSQL korrekt ist.

Dann bin ich zur CodeBehind meiner Default2.aspx gegangen... und sitze da
wie ein Idiot.
Ich bekomme einfach keine Abfrage hin. VS ist stàndig am meckern mit mir "tu
dies nicht, tu das nicht, nein auch nicht richtig..."

Jetzt meine Frage an euch:
Das LinqDataSource-Objekt heißt "LinqDataSource1".
Die erstellte "Linkq to SQL - Klassen"-Objekt heißt clsDB. In dieser habe
ich die Tabelle "Logs" abgelegt und möchte jetzt das Datenbankfeld
"ZugriffAm" abfragen. Wie mache ich das?

Mit der MSDN und so weiter bin ich auch nicht weitergekommen :-(

Gruß
Andy
 

Lesen sie die antworten

#1 Carl Schaffert
08/02/2008 - 17:48 | Warnen spam
"Andreas Mahub" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hi Leute,

ich verzweifel hier gleich. Irgendwie bin ich zu blöd.
Ich möchte nur zum ausprobieren, eine simple Abfrage erstellen unter
ASP.NET mit vb.net.
Ich habe einen MSSQL-Server, die Verbindung steht und alle Tabellen werden
im Datenbank-Server-Explorer in VisualStudio 2008 (90-Tage-Testversion)
angezeigt.

Was habe ich bisher gemacht:
Neues Webprojekt auf dem Webserver auf dem .NET 3.5 frisch installiert ist
eingerichtet.
Auf dem nackten Web habe ich dann eine neue .aspx-Seite hinzugefügt und
aus der Toolbox das "Daten/LinqDataSource"-Control rübergezogen. Dann
natürlich die Datenbank etc. alles angegeben.
Dann "Neues Element hinzufügen" und "Linkq to SQL-Klassen" ausgewàhlt.
Dort wurde ich aufgefordert eine Tabelle in den Designer zu ziehen, was
ich auch gemacht habe und es wurde ganz Automatisch eine Klasse mit allen
Datenbankfeldern erstellt. Da alle Felder vorhanden sind kann ich auch
davon ausgehen das die Verbindung zum MSSQL korrekt ist.

Dann bin ich zur CodeBehind meiner Default2.aspx gegangen... und sitze da
wie ein Idiot.
Ich bekomme einfach keine Abfrage hin. VS ist stàndig am meckern mit mir
"tu dies nicht, tu das nicht, nein auch nicht richtig..."

Jetzt meine Frage an euch:
Das LinqDataSource-Objekt heißt "LinqDataSource1".
Die erstellte "Linkq to SQL - Klassen"-Objekt heißt clsDB. In dieser habe
ich die Tabelle "Logs" abgelegt und möchte jetzt das Datenbankfeld
"ZugriffAm" abfragen. Wie mache ich das?

Mit der MSDN und so weiter bin ich auch nicht weitergekommen :-(




Wenn du schon soweit bist dann sollte:

clsDB db = new clsDB();
var query = from x in db.Logs select x.ZugriffAm;

ausreichen. Als Ergebnis bekommst du ein IEnumerable das du direkt an deinen
Consumer.DataSource anbinden kannst, oder in einem foreach durchlaufen
kannst. Natürlich nur unter der Voraussetzung dass dein Connet zur DB auch
geklappt hat.

Du solltest mal etwas genauere Angaben zu deinen Exceptions machen, und auch
etwas mehr Code (von dem die Exceptions ausgelöst werden) zeigen.

Gruß Carl

Ähnliche fragen