Linux auf MacBook Pro

13/04/2011 - 21:59 von Martin Bieder | Report spam
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung welche Distribution am besten auf einem MacBook Pro
làuft (10/2009)? Ich habe es heute mit Ubuntu 10.04 versucht, bin aber
an der Konfiguration der Soundkarte gescheitert (die war irgendwann
einfach verschwunden). Zwischendurch, nach erneutem Anmelden zeigten
sich beide Gnome-Panels ohne Menü und Objekte. Insgesamt also ziemlich
frustrierend.


Mit welcher Distribution soll ich es nun versuchen? Wer hat einen Rat
für mich?

Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Rodriguez
13/04/2011 - 22:31 | Warnen spam
On 13 Apr., 21:59, Martin Bieder wrote:
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung welche Distribution am besten auf einem MacBook Pro
l uft (10/2009)? Ich habe es heute mit Ubuntu 10.04 versucht, bin aber
an der Konfiguration der Soundkarte gescheitert (die war irgendwann
einfach verschwunden). Zwischendurch, nach erneutem Anmelden zeigten
sich beide Gnome-Panels ohne Men und Objekte. Insgesamt also ziemlich
frustrierend.

Mit welcher Distribution soll ich es nun versuchen? Wer hat einen Rat
f r mich?

Martin




Laut https://help.ubuntu.com/community/M...rick#Sound
làuft Ubuntu 10.10 aufm MacBook. Bei Soundproblemen wird auf Alsa-
mixer verwiesen.

Leider hab ich kein MacBook hier, um das mal auszuprobieren. Mal
sehen, wàr doch glatt mal ein Grund bei ebay ein 2 Jahre altes Teil zu
ersteigern und dann mal richtig Fun haben. Was kostet sowas? 700€?

Ähnliche fragen