Forums Neueste Beiträge
 

Linux auf PPro

04/09/2009 - 08:55 von Jan Schmidt | Report spam
nur zur Info:

wegen einem Hardware-Fehler musste ich den Server von einem D945GCLF
(Atom230) auf ein anderes Board umziehen (78GB Platte mit openSUSE
11.1 (i586)).

Im Schrott lag noch ein Board

http://stason.org/TULARC/pc/motherb...P6FX1.html

mit Pentium Pro 200 und 64MB Ram. Das muss so um 1995/96
produziert worden sein.

Abgesehen von dem rasselnden CPU-Lüfter und der extremen großen
Reaktionszeit funktioniert alles wie gewollt. Bin begeistert...

jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Baeuerle
04/09/2009 - 10:18 | Warnen spam
Jan Schmidt wrote:

Abgesehen von dem rasselnden CPU-Lüfter und der extremen großen
Reaktionszeit funktioniert alles wie gewollt. Bin begeistert...



Beim PPro lief halt der L2-Cache schon mit vollem Prozessortakt und es
war ein "686", damals eine recht gute CPU. Die PCI-Performance der
zugehoerigen Intel-Chipsaetze war aber teilweise grottenschlecht (selbst
fuer damalige Verhaeltnisse).


Micha

Ähnliche fragen