[Linux] Chromium sieht seltsam aus nach Update

29/05/2014 - 23:26 von Andreas Kohlbach | Report spam
Nach dem Update vor 3 Tagen (Debian Jessie) sieht Chromium hier anders
aus. Zum einen kommen die Hinweise, z.B. ob man ein Passwort speichern
will, oder man eine Seite übersetzt haben will, nicht mehr oben am Rand,
sondern als ordinàres Popup.

Außer fühlt er sich tràger an. Scheint Seiten langsamer zu rendern, etwas
stotternd. Ist immer noch schnell, aber nicht mehr so "flüssig". Ich weiß
nicht, wie ich es beschreiben soll.

Mein Update Log sagt:

[UPGRADE] chromium:i386 34.0.1847.116-1~deb7u1 -> 35.0.1916.114-2
[UPGRADE] chromium-inspector:i386 34.0.1847.116-1~deb7u1 -> 35.0.1916.114-2
[UPGRADE] chromium-l10n:i386 34.0.1847.116-1~deb7u1 -> 35.0.1916.114-2
[UPGRADE] fonts-opensymbol:i386 2:102.3+LibO4.1.6~rc2-1 -> 2:102.6+LibO4.2.4-3
Andreas

I wish my grass was emo. Then it would cut itself.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
31/05/2014 - 04:41 | Warnen spam
Andreas Kohlbach wrote on 29. May 2014:

Nach dem Update vor 3 Tagen (Debian Jessie) sieht Chromium hier anders
aus. Zum einen kommen die Hinweise, z.B. ob man ein Passwort speichern
will, oder man eine Seite übersetzt haben will, nicht mehr oben am Rand,
sondern als ordinàres Popup.

Außer fühlt er sich tràger an. Scheint Seiten langsamer zu rendern, etwas
stotternd. Ist immer noch schnell, aber nicht mehr so "flüssig". Ich weiß
nicht, wie ich es beschreiben soll.

Mein Update Log sagt:

[UPGRADE] chromium:i386 34.0.1847.116-1~deb7u1 -> 35.0.1916.114-2
[UPGRADE] chromium-inspector:i386 34.0.1847.116-1~deb7u1 -> 35.0.1916.114-2
[UPGRADE] chromium-l10n:i386 34.0.1847.116-1~deb7u1 -> 35.0.1916.114-2
[UPGRADE] fonts-opensymbol:i386 2:102.3+LibO4.1.6~rc2-1 -> 2:102.6+LibO4.2.4-3



Nun geht auch kein Flash mehr. Ich bekomme eine Meldung, ich solle das
herunter laden. Dabei ging ich davon aus, dass Chrome das eingebaut
hàtte. Weiter, dass das "flashplugin-nonfree" aus dem Software-Manager,
was Flash in Mozilla und anderen Browsern zur Verfügung stellt, als
Fallback dienen müsste.

Ich werde es aber nicht von Adobe herunter laden und installieren. Das
geht an der Linux Philosophie (oder wie man das nun schreibt) vorbei.
Andreas

I wish my grass was emo. Then it would cut itself.

Ähnliche fragen