Forums Neueste Beiträge
 

[Linux] DVD+-RW wie DVD-RAM mit mkudffs verwenden?

28/12/2007 - 04:59 von Frank Albrecht II | Report spam
Hallo,

ich verwende DVD-RAMs mit udf nach dieser Anleitung:

http://www.multimedia4linux.de/howt...WTO-6.html

Funktioniert prima, einfach draufkopieren. Das gleich habe ich
aus Interesse mit einer DVD+RW und DVD-RW versucht:

/
dvd+rw-format -force /dev/dvdrecorder
mkudffs --utf8 --media-type=dvd /dev/dvdrecorder ; echo $?

trying to change type of multiple extents, Rückgabwert 1.
\

Geht es generell nicht oder wie würde es funktionieren, z.B.
mit anderen Parametern?

Frank Albrecht II
(im Usenet ist ein Namensvetter untewegs, deshalb die "II")
 

Lesen sie die antworten

#1 Joseph Terner
28/12/2007 - 18:34 | Warnen spam
Frank Albrecht II wrote:
ich verwende DVD-RAMs mit udf nach dieser Anleitung:

http://www.multimedia4linux.de/howt...WTO-6.html

Funktioniert prima, einfach draufkopieren. Das gleich habe ich
aus Interesse mit einer DVD+RW und DVD-RW versucht:


[...]
Geht es generell nicht oder wie würde es funktionieren, z.B.
mit anderen Parametern?



Bei DVD-RW brauchst Du dafür Packet Writing.

Mit DVD+RW müßte es gehen (Formatierung macht der Brenner automatisch im
Hintergrund). Ein automatisches Verify wie bei der DVD-RAM gibt es aber
nicht.

ciao, Joseph

Ähnliche fragen