Linux & HT: Performance und Kernel Bugs?

06/05/2011 - 13:59 von Peter Mairhofer | Report spam
Hallo,

Mein neues Dual-Core (Hyper Threading), Dual Xeon System stürzt
sporadisch ab. Am Schirm sind dann Meldungen wie:

BUG: soft lockup - CPU#3 stuck for 61s! [scsi_eh_2:208]

Google Recherche bringt nicht viel brauchbares. Das microcode Paket habe
ich installiert: Keine Änderungen. Irgendwo habe ich gelesen dass man HT
deaktivieren soll. Das System làuft jetzt zumindest fast 3 Tage.

htop zeigt mir nun aber nur mehr 2 statt 4 CPUs an. Was heisst das
konkret? Hat das System nun weniger Performance als mit HT? Womöglich
sogar die Hàlfte weniger? Wegen eines Bugs im Linux Kernel? :-(

Hat jemand Erfahrungen damit bzw. mit den genannten Meldungen? Gibt es
andere Lösungen auch?

LG Peter

PS: Kernel ist der Standard von Debian squeeze, 2.6.32, i386
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Meyer
06/05/2011 - 14:38 | Warnen spam
On 06/05/11 13:59, Peter Mairhofer wrote:
BUG: soft lockup - CPU#3 stuck for 61s! [scsi_eh_2:208]

Google Recherche bringt nicht viel brauchbares.



Aber immerhin dass der Bug seit làngerem bekannt ist.

htop zeigt mir nun aber nur mehr 2 statt 4 CPUs an. Was heisst das konkret?



Zwei echte vollwertige statt zwei echte vollwertige + zwei Pseudo-CPUs durch HT.

Hat das System nun weniger Performance als mit HT?



Ja.

Womöglich sogar die Hàlfte weniger?



So schlimm ist es nicht. Was HT bringt hàngt extrem von der jeweiligen Software ab,
schlimmstenfalls wirst du glaub so 20 - 30% verlieren.

PS: Kernel ist der Standard von Debian squeeze, 2.6.32, i386



Probier es mal mit einem neueren, eventuell dem von Ubuntu.

Ähnliche fragen