Linux: knetworkmanager/networkmanager Pollintervall?

16/07/2010 - 22:31 von Holger Marzen | Report spam
Ich hab auf meinem Samsung NC10 Netbook Debian Lenny mit KDE 3.5. Dort
werkelt Knetworkmanager als Frontend zum NetworkManager. Wenn ich das
Netbook aus dem Suspend hole, dann dauert es manchmal über 20
Sekunden, bis das WLAN aktiviert wird. Ich würde gerne das Intervall
verkürzen oder dem NetworkManager irgendwie nach dem Aufwachen sofort
ein Signal schicken, dass er gefàlligst das WLAN aktivieren soll. Ich
bin leider nirgends fündig geworden.

Ideen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Thierbach
17/07/2010 - 08:02 | Warnen spam
Holger Marzen wrote:
Ich hab auf meinem Samsung NC10 Netbook Debian Lenny mit KDE 3.5. Dort
werkelt Knetworkmanager als Frontend zum NetworkManager. Wenn ich das
Netbook aus dem Suspend hole,



Nur aus Interesse: Welche Pakete benutzt Du fuer Suspend/Resume?
Hast Du irgendetwas angepasst? Ich habe hier einen Samsung NC20, auf
dem ich das noch nicht vernuenftig zum Laufen bekommen habe.

- Dirk

Ähnliche fragen