Linux-Murks Nr. 8888: kein root bei Ubuntu

25/05/2008 - 13:43 von Manfred Ginger | Report spam
Hallo,

mittlerweile kann ich mit Fug und Recht behaupten,
dass aus mir ein richtiger Linux-Fuchs geworden ist.

Nur bei dem Ubuntu-Linux 8.04 komme ich nicht weiter:

da soll man ja als Anwender alle zwei Minuten bei jeder
Mini-Änderung an der Konfiguration wieder ein Passwort
eingeben, das ist wohl modern, aber mich nervt es doch
sehr.

Da dachte ich mir, ha!, ich melde mich einfach als root
an, und nehme so die Änderungen vor (das wàre dann so
àhnlich wie als Administrator unter Windows).

Aber Pustekuchen, Ubuntu-Linux hat nàmlich vergessen
dem root ein Passwort zu geben!

Wie schalte ich den root jetzt bitte frei? Oder wird
der root unter Linux generell abgeschafft?

Danke.

©2008 Ginger
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Stürmer
25/05/2008 - 13:50 | Warnen spam
Manfred Ginger wrote:

Wie schalte ich den root jetzt bitte frei? Oder wird
der root unter Linux generell abgeschafft?



man sudo

http://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_FAQ#inst9

Ähnliche fragen