Linux, NFS und IPv6

27/09/2007 - 20:16 von Jens Link | Report spam
Moin,

bevor ich jetzt grossartig anfange zu experimentieren: Kann ich unter
Linux NFS ueber IPv6 nutzen? Meine Infos nach nicht, die Infos sind aber
schon was aelter. Bei Google hab ich auch nicht wirklich was zu dem Thema
gefunden.

Jens
sage@guug Berlin: http://www.guug.de/lokal/berlin/index.html
FFG'08 Muenchen: http://www.guug.de/veranstaltungen/...8/cfp.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
29/09/2007 - 22:21 | Warnen spam
* On Thu, 27 Sep 2007 20:16:51 +0200, Jens Link wrote:

bevor ich jetzt grossartig anfange zu experimentieren: Kann ich unter
Linux NFS ueber IPv6 nutzen? Meine Infos nach nicht, die Infos sind aber
schon was aelter. Bei Google hab ich auch nicht wirklich was zu dem Thema
gefunden.



Bei meinem Debian Etch kann ein "showmount -e rechnername" schon mal
keine Namen mit AAAA-Records auflösen. rpcinfo kann es auch nicht. Keine
guten Zeichen.

Mein Server (ist allerdings noch Debian Sarge) lauscht für NFS nur auf
ipv4.

Ähnliche fragen