[Linux] Privoxy und Java

20/08/2008 - 23:25 von Andreas Kohlbach | Report spam
Mir fàllt auf, dass zumindest auf einer Seite, die einen Java-Chat
bietet, der sonst für HTTP und HTTPS eingestellte (entfernte) Privoxy
Proxy-Server nicht zum Zuge kommt. Ich konnte im Chat meine lokale IP
statt der des entfernten Server sehen, auf dem Privoxy làuft.

Hat jemand Erklàrungen dafür?
Andreas
Warum Linux? http://www.getgnulinux.org/ (Englisch)
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Garbs
22/08/2008 - 15:04 | Warnen spam
Mahlzeit!

Andreas Kohlbach wrote:

Mir fàllt auf, dass zumindest auf einer Seite, die einen Java-Chat
bietet, der sonst für HTTP und HTTPS eingestellte (entfernte) Privoxy
Proxy-Server nicht zum Zuge kommt. Ich konnte im Chat meine lokale IP
statt der des entfernten Server sehen, auf dem Privoxy làuft.

Hat jemand Erklàrungen dafür?



Schau mal in den Quellcode des Chatclients bzw. in die Dokumentation
des verwendeten Chatprotokolls.

Wenn der Client in Java geschrieben ist und lokal làuft, wird er zwar
HTTP/HTTPS zur Kommunikation nutzen, aber er kann im im Nutzdatenteil,
den dein Proxy nicht anfasst, übertragen was er will, hauptsache, der
Chat-Server versteht's. Das kann deine lokale IP sein oder auch der
Inhalt deines Homeverzeichnisses.

Gruß,
Christian
Christian.Garbs.http://www.cgarbs.de
Predestination was doomed from the start.

Ähnliche fragen