Linux-Router temporär als reinen Switch einsetzen

09/08/2008 - 02:47 von Andreas Wenzke | Report spam
Hallo NG!

Ich möchte für einen Bekannten auf einem Linksys-Router OpenWRT
einrichten (oder kennt jemand eine bessere Firmware, mit der man OpenVPN
und Mailman zum Laufen bekommt?).

Da der Router sich einige Pakete aus dem Internet ziehen soll, benötigt
er eine Internetverbindung. Ich möchte ihn jedoch nicht direkt an meinen
DSL-Anschluss hàngen, sondern stattdessen nur nur so ins Netz hàngen, er
soll dann über meinen eigenen DSL-Router Netz bekommen.

Derzeit habe ich das ganze naiv einfach mal so versucht:

WLAN-DSL-Router (dlink)
IP-Adresse 192.168.0.1
WLAN-SSID "wlan1"
|
|
| (Kabelverbindung)
|
|
Linksys WRT54GL (zu installieren)
IP-Adresse 192.168.0.66
WLAN auf Standardeinstellungen belassen
|
|
| (Kabelverbindung)
|
|
AccessPoint (belkin)
IP-Adresse 192.168.0.254
WLAN-SSID "wlan2"
~
~
~ (Funkverbindung)
~
~
Laptop
verbunden mit "wlan2"
IP-Adresse 192.168.1.114 (via DHCP zugewiesen)


Leider geht das aber irgendwie nicht :-(.
Mit "wlan1" bekomme ich auch eine Verbindung, aber nur sehr schlecht
(30% Signalstàrke oder so), deshalb habe ich den AccessPoint dazugehàngt
und sicherheitshalber eine andere SSID vergeben, das Ding hat schon
genug Zicken gemacht.

Verbesserungsvorschlàge?

Liebe Grüße,
Andreas

X'Post und F'Up2 dcoulm
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Ziegler
09/08/2008 - 11:13 | Warnen spam
Andreas Wenzke wrote:
WLAN-DSL-Router (dlink)
IP-Adresse 192.168.0.1
|
| (Kabelverbindung)
|
Linksys WRT54GL (zu installieren)
IP-Adresse 192.168.0.66




Mir fallen grade 2 Möglichkeiten ein:

1. Ist der Linksys ein DSL-Router mit integriertem Modem oder ein
einfacher Ethernet-Router? Wenn letzteres, gib ihm die IP 192.168.1.1,
stelle sein WAN-Interface auf normales DHCP ein, schließe ihn damit an
dein Netz an und er holt sich alle Infos die er braucht vom DLink-Router.

2. Kannst du per SSH Routen setzen? Der Linksys wird vermutlich momentan
nicht wissen dass er nicht der Chef ist, daher vermute ich mal dass du
die Routen von Hand anpassen musst. Dazu müsstest du die Standardroute
über 192.168.0.66 löschen (wenn sie denn existiert, aber davon ist
auszugehen) und eine neue über 192.168.0.1 setzen. Man route hilft.

Michael

Ähnliche fragen