Linux-Server nach einer bestimmten Zeit ausschalten

24/04/2009 - 14:39 von Leo Meyer | Report spam
Hallo,

ich möchte gerne, dass sich mein Linux-Server abhàngig von gewissen Kriterien nach einer
bestimmten Zeit der Inaktivitàt abschaltet.
Der Server wird sowohl als Fileserver (quasi als NAS) und als Webserver verwendet. Manchmal
bin ich auch per über SSH getunneltem VNC remote drauf.
Die Kiste wird

Warning: This posting may contain traces of ISO 8859-1.
 

Lesen sie die antworten

#1 Leo Meyer
24/04/2009 - 14:45 | Warnen spam
Leo Meyer wrote:
Hallo,

ich möchte gerne, dass sich mein Linux-Server abhàngig von gewissen
Kriterien nach einer bestimmten Zeit der Inaktivitàt abschaltet.
Der Server wird sowohl als Fileserver (quasi als NAS) und als
Webserver verwendet. Manchmal bin ich auch per über SSH getunneltem
VNC remote drauf. Die Kiste wird



[... und hier die Fortsetzung... sorry, sch... Outf**k]

auch von DAUs benutzt, denen ein Einloggen per SSH und sudo shutdown nicht zuzumuten ist.
Einschalten làsst sich das Dingens remote, so dass ich von der Arbeit auf die Daten
zugreifen kann.
Die Kriterien zum Abschalten wàren also:
- Lànger als eine Stunde kein Zugriff auf die externen Festplatten
- Lànger als eine Stunde kein Zugriff auf den Webserver (Port 80)
- Keine SSH-Session aktiv

Hat jemand eine Idee, wie sich das realisieren ließe? Ich habe schon einige Zeit nach
Netzwerkstatistiktools gesucht und auch schon einige ausprobiert, aber leider mit
geringem Erfolg (schon eine Weile her, Details müsste ich nachschauen).
Vielleicht ist der Denkansatz auch nicht richtig und es gibt bessere Möglichkeiten?

Wàre dankbar für Lösungsansàtze...

Grüßle, Leo

Warning: This posting may contain traces of ISO 8859-1.

Ähnliche fragen