Forums Neueste Beiträge
 

S: (Linux-taugliche?) USB-Soundkarte mit mind. zwei Stereo-Outs

10/05/2011 - 14:52 von Daniel Meszaros | Report spam
Hi,

mir schwebt vor, mein Netbook zu einer Playback-Abspielmaschine
umzufunktionieren. Mit einem Audiosequencer sollen bis zu vier Spuren
auf separate Ausgànge geschickt werden.

Linux schwebt mir daher vor, da ich hier den geringsten
Ressourcenverbrauch vermute. Windows XP wàre aber auch möglich.

Muss keine HiEnd-Soundqualitàt sein: Das hört live sowieso keiner. ;-)

Könnt Ihr mir etwas empfehlen oder gar anbieten?

CU,
Mészi.
 

Lesen sie die antworten

#1 Friedrich Wuelfing
10/05/2011 - 16:50 | Warnen spam
mir schwebt vor, mein Netbook zu einer Playback-Abspielmaschine
umzufunktionieren. Mit einem Audiosequencer sollen bis zu vier Spuren auf
separate Ausgànge geschickt werden.

Linux schwebt mir daher vor, da ich hier den geringsten
Ressourcenverbrauch vermute. Windows XP wàre aber auch möglich.



Làuft Dein Netbook (welches?) ohneTreiberprobleme unter Linux?
Ausprobiert?

Gruß
Fritz

Ähnliche fragen