Linux Terminal Server Project mit OpenOffice Base

12/10/2010 - 09:04 von Manuel Rodriguez | Report spam
Vorwort: Sollte ich diesmal wieder nur Troll-Postings als Antwort
bekommen, ignoriere ich fortan alles und wechsel zu http://www.linuxforen.de
Angeblich ist dieses Webforum viel größer als das Usenet und der
Umgangston netter...

Zu meinem Anliegen:
Ich knobel seit geraumer Zeit, wie ich eine MS-Access Datenbank ohne
Aufwand in einem Internet zugànglich machen kann. Die erste (geizige)
Idee war, lieber OpenOffice Base zu verwenden und nicht Microsof
Accesst. Meine zweite Idee war, die Datenbank auf einem Terminalserver
laufen zu lassen um die Netzwerkzugriffe nicht über ODBC/JDBC laufen
lassen zu müssen. Eine kurze Recherche auf http://de.wikipedia.org/wiki/LTSP
erbrachte auch gleich eine passende Software "Linux Terminal Server
Project". Einschub: ODBC und dessen freie Alternative JDBC mag ich
nicht, weil sie eine hohe Netzwerklast produziert. Im Intranet mit 100
Mbit RJ45 Stecker mag es reibungslos funktionieren, sobald ich aber
einen VPN (-Tunnel) grabe um ODBC over ADSL (asymetric = langsame
Flatrate) zu betreiben wird die Datenbank extrem ausgebremst. Und da
hab ich mir gedacht: nimm doch einen Terminalserver und mach es
gebauso wie SAP R/3 -- die haben ja Erfahrung mit Nettwerkdatenbanken.
Bei SAP gibt es bekanntlich:

1. Windows Frontend, SAP GUI
2. Webbrowser Frontend
3. Frontend im Terminal Server

Aber SAP R/3 dient nur als Beispiel, ich will eine Desktopdatenbank
wie OpenOffice Base einsetzen.

Jetzt meine Frage:
Kann ich LTSP zusammen mit OOBase einsetzen, um mit mehreren Usern auf
eine Datenbank zuzugreifen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald Meyer
12/10/2010 - 09:54 | Warnen spam
Manuel Rodriguez wrote:
Vorwort: Sollte ich diesmal wieder nur Troll-Postings als Antwort
bekommen, ignoriere ich fortan alles und wechsel zu http://www.linuxforen.de
Angeblich ist dieses Webforum viel größer als das Usenet und der
Umgangston netter...



LOL, du drohst damit dass du uns verlàsst? Bleib doch auf deinem
http://aa5new.wordpress.com/ und lass den Rest der Welt in Ruhe.

Ähnliche fragen