Linux und Windows auf demselben oder auf getrennten Rechnern?

08/01/2016 - 13:54 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

da mein Sohn sich einen neuen Rechner gekauft hat, könnte ich seinen
alten kriegen. Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich nun für Windows und
Linux getrennte Rechner verwenden oder ob ich beim momentanen System -
Windows und Linux als Dualbootsystem auf einem Rechner - bleiben soll.

Da Linux mein Hauptsystem ist, war ich bisher am Überlegen, Windows
unter Linux in einer VM unterzubringen. Ich hàtte damit viel schnelleren
Zugriff auf das jeweilige andere System, weil das "Umbooten" entfàllt,
àhnlich wie mit 2 Rechnern.

Wie ist so die Meinung?

Freundliche Grüße

Richard
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Grob
08/01/2016 - 16:04 | Warnen spam
Richard Fonfara schrieb:
Da Linux mein Hauptsystem ist, war ich bisher am Überlegen, Windows
unter Linux in einer VM unterzubringen. Ich hàtte damit viel schnelleren
Zugriff auf das jeweilige andere System, weil das "Umbooten" entfàllt,
àhnlich wie mit 2 Rechnern.



Kann ich nur empfehlen. Ich nutze es zwar umgekehrt mit Win als Basis,
doch der Dateiaustausch geht super. Nur das Durchschlaufen von
USB-Geràten ist nicht immer einfach. Der Rest geht meiner Meinung nach
von alleine.

Gruss, Markus

Ähnliche fragen