Linux-Virus?

02/08/2009 - 12:42 von Andy Cende | Report spam
Hi Gents,

in letzter Zeit hàufen sich die Angriffe af meinen FTP-Server. Meistens sind
das Brute-Force-Angriffe auf den User "Administrator"... heißt nicht
der "root" auf Windos-Schüsseln so? ;)
Jetzt könnte man das als einen Malware-Angriff von einer der vielen
infizierten Windosen ansehen, wenn man die Angreifer aber nmap'd, ergibt
sich jedoch z.B:

| Device type: media device|general purpose|firewall
| Running (JUST GUESSING) : Pace embedded (89%), Linux 2.4.X|2.6.X (88%),
| OpenBSD 3.X (86%), WatchGuard embedded (85%)
| Aggressive OS guesses: Pace digital cable TV receiver (89%), Linux
| 2.4.18 - 2.4.27 (88%), Linux 2.6.5 - 2.6.11 (88%), OpenBSD 3.6 x86 with
| pf "scrub in all" (86%), WatchGuard Firebox X700 (85%)

oder

| Device type: general purpose
| Running: Microsoft Windows Longhorn
| OS details: Microsoft Windows Longhorn Preview
| Service Info: OS: Unix
(wobei "Langhorn" und "Unix" eh schon nicht zusammenpassen) mit den offenen
Ports

21/tcp open ftp ProFTPD 1.3.1
22/tcp open ssh OpenSSH 4.3 (protocol 2.0)
25/tcp open smtp qmail smtpd
53/tcp open domain
80/tcp open http Apache httpd 2.2.3 ((CentOS))
143/tcp open imap Courier Imapd (released 2004)
443/tcp open ssl/http Apache httpd 2.2.3 ((CentOS))
465/tcp open ssl/smtp qmail smtpd

was doch _schwer_ nach Un*x riecht!
Sind da draußen also auch schon viele verschnupfte Pinguine unterwex??

Kommentare bitte!,
And¡
 

Lesen sie die antworten

#1 Toni Grass
02/08/2009 - 13:16 | Warnen spam
Andy Cende wrote:

[...]
was doch _schwer_ nach Un*x riecht!
Sind da draußen also auch schon viele verschnupfte Pinguine unterwex??

Kommentare bitte!,



Wieso verschnupft? Möglicherweise hàlt sich da jemand Pinguine für einen
bösen Zweck.

Toni
Infolge des gekürzten Budgets und der gestiegenen Unkosten für Gas,
Öl und Strom wurde das Licht am Ende des Tunnels abgeschaltet. Wir
bedauern die dadurch entstandenen Unanehmlichkeiten.

Ähnliche fragen