Forums Neueste Beiträge
 

[Linux|Windows] Schaltflächen unterschiedlich positioniert

17/02/2014 - 15:29 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

momentan arbeite ich noch mit 2 OS auf meinem Rechner: openSUSE 13.1
sowie Win7 HP, jeweils 64 Bit. Wenn ich eine Datei, z. B. eine
Calc-Tabelle, schließe, erscheint ein Fenster, in dem abgefragt wird, ob
die Operation abgebrochen werden oder die Datei gespeichert bzw. nicht
gespeichert werden soll. Die Schaltflàche für Speichern ist unter Linux
rechts, unter Windows links. Das hat bei mir schon mehrere Male dazu
geführt, dass ich die falsche Schaltflàche angeklickt habe und die
Eingaben wiederholen durfte.

Warum ist die Position der Schaltflàchen unterschiedlich? Gibt es unter
Windows oder Linux die Möglichkeit, diese zu vereinheitlichen?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
17/02/2014 - 16:53 | Warnen spam
Richard Fonfara wrote:
gespeichert werden soll. Die Schaltflàche für Speichern ist unter Linux
rechts, unter Windows links. Das hat bei mir schon mehrere Male dazu
geführt, dass ich die falsche Schaltflàche angeklickt habe und die
Eingaben wiederholen durfte.

Warum ist die Position der Schaltflàchen unterschiedlich? Gibt es unter
Windows oder Linux die Möglichkeit, diese zu vereinheitlichen?



Ich vermute, daß das keine Linux-Eigenschaft, sondern eine von LO
unter Gnome (im Gegensatz zu KDE) ist.

Bis jetzt war die Button-Order von LO unter Gnome falsch herum
(alle anderen Programme verwenden auch die Button-Order des Mac),
jetzt wird es anscheinend endlich langsam umgestellt (wohl zusammen
mit den neuen skalierbaren Dialogen).

Eventuell hilft es, wenn du auf KDE umstellst, die haben AFAIK auch
die Windows-Button-Order.

/ralph

Ähnliche fragen