Lion, pro/contra

22/07/2011 - 16:18 von Georg Allmacher | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich konnte es ja nicht erwarten und hab (nach Backup 10.6.8 auf extern
mit CarbonCopy) direkt Lion geladen und installiert. Das làuft jetzt
recht gut, aber:

- der Ruhezustand meines iMac (ealry 2010) ist unzuverlàssig, machmal
direkt nach Tastenkürzel beachball bis ich den Strom abstelle, anders
geht nichts mehr;
- die Funktiosnweise von Versionen verstehe ich nicht. Mir fehlt in
Vorschau der Befehl "speichern". Jetzt hab ich das Gefühl, irgendwas
zu sichern, nicht wissend, ob es DAS ist, was ich wollte.Wie ich
üebrhaupt das Gefühl habe, alles ist viel zu wenig dokumentiert, auch
die Hilfe ist mager.

Gefallen tut mir das Launchpad, Mail und das ich die ganze Festplatte
mit FileVault "sichern" kann.

So gesehen bin ich froh, das es nur 23,99€ waren. Über ein Hunderter
für das nun abgelieferte wàre ich enttàuscht gewesen.

viele Grüße
Georg
 

Lesen sie die antworten

#1 dietschi
22/07/2011 - 16:58 | Warnen spam
Georg Allmacher wrote:

- die Funktiosnweise von Versionen verstehe ich nicht. Mir fehlt in
Vorschau der Befehl "speichern". Jetzt hab ich das Gefühl, irgendwas
zu sichern, nicht wissend, ob es DAS ist, was ich wollte.



Kann man mit Vorschau und TextEdit gar nicht mehr sinnvoll sichern?
Automatisch, irgendwie, irgendwann? Müllt es mit tausenden automatisch
gesicherten "Versionen" die Platte voll? Wenn ich da geheime Infos
bearbeite, liegen die dann zigfach irgendwo in irgendeinem Cache des
Systems frei herum?

FD

Ähnliche fragen