Liquid Telecom wählt NTT Communications als IP-Transit-Service-Anbieter in Afrika

16/10/2014 - 14:14 von Business Wire

Liquid Telecom wählt NTT Communications als IP-Transit-Service-Anbieter in AfrikaZusammenarbeit wurde auf der in Dar es Salaam, Tansania, stattfindenden Capacity Africa Veranstaltung angekündigt.

NTT Communications Corporation (NTT Com), die globale Daten- und IP-Service-Sparte des Fortune Global 500 Telekom-Marktführers NTT (NYSE:NTT), gab heute bekannt, dass das Unternehmen von Liquid Telecom zur Lieferung von IP-Transit-Service ausgewählt wurde, um der wachsenden Bandbreitennachfrage auf dem afrikanischen Markt gerecht zu werden.

Simon Waller, Leiter des Global IP Network Sales in EMEA für NTT Com, meint dazu: „Wir sind hocherfreut, dass wir von Liquid Telecom für die Bereitstellung von IP-Transit ausgewählt worden sind. Liquid Telecom liefert Internetdienstanbietern und Inhaltsanbietern den wichtigen Internetzugang auf dem gesamten afrikanischen Kontinent und hat daher sehr hohe Erwartungen an die Servicequalität. Wir freuen uns darauf, diese Erwartungen zu übertreffen.“

Laut neuen Daten von TeleGeographys Global Bandwidth Forecast Service wird die Nachfrage nach internationaler Bandbreite in Afrika voraussichtlich in den kommenden Jahren weltweit am stärksten wachsen. Prognosen zufolge dürfte Afrikas internationaler Bandbreitenbedarf zwischen 2012 und 2019 um etwa durchschnittlich 51 Prozent im Jahr wachsen. Mit diesem Anstieg würde der afrikanische Bedarf sowohl Lateinamerika als auch den Nahen Osten überholen, wo der Bedarf jeweils voraussichtlich um 37 Prozent jährlich steigen wird. Eben dieses prognostizierte Traffic-Wachstum macht diese Partnerschaft für beide Seiten so spannend.

Andrew Alston, Leiter für IP Strategy bei Liquid Telecom, sagte dazu: „Die Nachfrage nach IP-Kapazität in unserem panafrikanischen Glasfasernetz wächst weiterhin stärker, als weltweit für Afrika prognostiziert wurde. NTT Com ist ein zuverlässiger Anbieter, der uns hochwertigen IP-Transit zum und vom globalen Internet kontinentübergreifend bereitstellen wird. Liquid Telecom teilt NTT Coms zukunftsweisende IPv6-Vision, der zufolge IPv6 vollständig in unserem gesamten afrikanischen Basisnetz eingeführt werden soll.“

Über die NTT Communications Corporation

NTT Communications bietet Beratungs-, Architektur-, Sicherheits- und Cloud-Dienstleistungen zur Optimierung der ICT-Umgebungen (Information and Communication Technology) in Unternehmen an. Unterstützt werden diese Angebote durch die weltweite Infrastruktur des Unternehmens, darunter ein führendes globales Tier-1-IP-Netzwerk, das VPN-Netzwerk Arcstar Universal One™, das sich über 196 Länder/Regionen erstreckt, sowie mehr als 130 sichere Rechenzentren weltweit. Die Lösungen von NTT Communications werden durch die globalen Ressourcen der Unternehmen der NTT Group gestützt, zu denen unter anderem Dimension Data, NTT DOCOMO und NTT DATA gehören.

Weitere Informationen und Aktualisierungen können Sie hier abrufen: : www.eu.ntt.com | Twitter@NTT_Europe und Twitter@NTTCom | Facebook@NTT Com | LinkedIn@NTT Com | www.nttcom.tv

Über The Liquid Telecom Group

Liquid Telecom ist der führende unabhängige Daten-, Sprach- und IP-Anbieter im östlichen, zentralen und südlichen Afrika. Das Unternehmen versorgt Afrikas größte Mobilfunkbetreiber, Internetdienstanbieter, Finanzinstitute und Unternehmen jeder Größe mit Faseroptik-, Satelliten- und internationalen Carrier-Diensten.

Liquid Telecom hat Afrikas größtes zusammenhängendes Glasfasernetz gebaut, das sich mit einer Gesamtlänge von mehr als 17.000 Kilometern grenzüberschreitend vom Norden Ugandas bis nach Kapstadt in Südafrika erstreckt und die in Afrika am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften bedient, in denen es zuvor kein Festnetz gab.

Das Netz der Liquid Telecom stellt Verbindungen zu den fünf an Afrika angeschlossenen wichtigsten Seekabelsystemen WACS, EASSY, SEACOM, SAT3 und TEAMs bereit.

Die Liquid Telecom Group betreibt unter verschiedenen Markennamen Niederlassungen in Botswana, DR Kongo, Kenia, Lesotho, Mauritius, Nigeria, Ruanda, Südafrika, Uganda, GB, Sambia und Zimbabwe.

Das Unternehmen wurde 2012 und 2013 im Rahmen der Annual Global Carrier Awards als bester Wholesale Carrier Afrikas ausgezeichnet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

NTT Communications | NTT America
Global IP Network
Fernando Costantino, +1-425-250-7051
fcostantino@us.ntt.net


Source(s) : NTT Communications Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar