listbox im formular mit der maus scrollen? wie??

24/05/2008 - 09:48 von jensspeedy | Report spam
http://groups.google.de/group/micro...258de55a9e

nachdem ich nun werte aus meinem formular auslesen kann und diese auch
in ThisDocument nutzen kann habe ich nur noch ein kleines problemchen
siehe http://groups.google.de/group/micro...258de55a9e

wie schaffe ich es - dass die listbox die ich
im Formular "frmbwsolutions1"
[code]
Option Explicit

Private Sub Listbox1_dblclick(ByVal cancel As MSForms.ReturnBoolean)

Modul1.solutions1_1 = Listbox1.List(Listbox1.ListIndex, 0)
Modul1.solutions1_2 = Listbox1.List(Listbox1.ListIndex, 1)

Unload Me

End Sub

Private Sub UserForm_Initialize()

On Error GoTo UserForm_InitializeError
Dim strAccessDir As String
Dim Pfad As String
Pfad = "C:\z_vorlagen\zzz_db\"

strAccessDir = Pfad
Dim appAccess As Access.Application
Dim strDBName As String
Dim DAO As Object
Dim wks As DAO.Workspace
Dim dbs As DAO.Database
Dim rst As DAO.Recordset
Dim varProductArray() As Variant
Dim ctl As ListBox
Dim lngProductCount As Long
Dim lngCount As Long

Set appAccess = CreateObject("Access.Application")
strDBName = strAccessDir & "Datenbank1.mdb"
Debug.Print "DBName: " & strDBName
appAccess.Quit

Set DAO = CreateObject("DAO.DBEngine.36")
Set wks = DAO.Workspaces(0)
Set dbs = wks.OpenDatabase(strDBName)
Set ctl = Listbox1
ctl.ColumnCount = 4 'spaltenanzahl festlegen
ctl.ColumnWidths = "50pt; 60pt; 150pt; 170pt" 'spaltenbreite
einstellen

Set rst = dbs.OpenRecordset("SELECT * FROM z_adressen " & _
"ORDER BY Val(D010Nr), Val(D060Nr)")
'diese sortierung bewirkt ein aufsteigendes sortieren der werte aus
D010Nr und dazu die aufsteigende sortierung der zugehörigen werte aus
D060Nr falls es mehrere gleiche werte in D010Nr gibt

rst.MoveLast
lngProductCount = rst.RecordCount - 1
ReDim varProductArray(lngProductCount, 3) As Variant
Debug.Print "Number of items in table: " & lngProductCount
rst.MoveFirst

'zusammenstellen der Liste der werte die angezeigt werden sollen
For lngCount = 0 To lngProductCount
varProductArray(lngCount, 0) = rst![D010Nr]
varProductArray(lngCount, 1) = rst![D060Nr]
varProductArray(lngCount, 2) = rst![D070Einheit]
varProductArray(lngCount, 3) = rst![D160Alpha]
rst.MoveNext
Next lngCount
ctl.List() = varProductArray

UserForm_InitializeExit:
Exit Sub

UserForm_InitializeError:
MsgBox "Error No: " & Err.Number & "; error message: " &
Err.Description
Resume UserForm_InitializeExit

End Sub
[/code]
mit werten befülle mit der maus scrollbar ist?
weil - bei den "eigenschaften" der ListBox1 kann ich das soweit mir
bekannt ja nicht einstellen?
und in den nàchten mit google & co und in anderen foren habe ich nix
passendes gefunden *schnief*

wenn das noch klappen würde wàre es suuuuuupi ;-)

hat einer nen tipp oder gar die lösung für dieses kleine problemchen
parat?

viele grüße aus berlin

der jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfram Jahn
25/05/2008 - 22:51 | Warnen spam
jensspeedy schrieb:

hat einer nen tipp oder gar die lösung für dieses kleine problemchen
parat?



Wenns für die Listbox keine Lösung gibt, dann kann man einen Listview
nehmen (Werkzeugsammlung Rechtsklick -> Zusàtzliche Steuerelemente ->
Microsoft Listview Control 6.0 (SP6)

Das hat natürlich ein paar andere Eigenschaften und Methoden, aber ließ
sich hier eben auf Anhieb mit der Maus scrollen.


Wolfram

Ähnliche fragen