LITTELFUSE ÜBERNIMMT AUSGEWÄHLTE PRODUKTPALETTE VON ON SEMICONDUCTOR

26/08/2016 - 05:00 von Business Wire

LITTELFUSE ÜBERNIMMT AUSGEWÄHLTE PRODUKTPALETTE VON ON SEMICONDUCTORErweitert Leistungshalbleiter-Portfolio und Präsenz im Automobil-Elektronikmarkt.

Littelfuse, Inc., (NASDAQ:LFUS) hat heute bekannt gegeben, dass die endgültige Vereinbarungen zur Übernahme der Produktpalette an Suppressordioden (TVS), Schalt-Thyristoren und Bipolartransistoren mit isolierter Gate-Elektrode (IGBT) für Fahrzeugzündanwendungen von ON Semiconductor Corporation für einen Gesamtpreis von 104 Millionen USD abgeschlossen wurden. Das Portfolio hat einen Jahresumsatz von ca. 55 Millionen USD. Die Übernahme wird voraussichtlich Ende August 2016 abgeschlossen sein.

„Die Übernahme dieses Portfolios steht im Einklang mit unserer Strategie zur Erweiterung von Leistungshalbleiteranwendungen und unserer Präsenz im Automobil-Elektronik-Markt“, sagte Ian Highley, Senior Vice President und General Manger für Halbleiterprodukte sowie Chief Technology Officer von Littelfuse. „Diese Produkte haben starke Synergien mit unserem existierenden Schaltkreisschutzgeschäft, werden unsere Vertriebspartnerschaften und unser Kundenengagement stärken und unser Leistungshalbleiter-Portfolio erweitern.“

Littelfuse plant überdies eine Investition von ca. 30 Millionen USD in seine Halbleiterherstellungsstandorte zur Verbesserung der Produktionsmöglichkeiten, zur wesentlichen Kapazitätserweiterung seiner Fertigungsanlage in China und zur Fertigungsübernahme der neu erworbenen Produkte. Die Übertragung wird einige Jahre in Anspruch nehmen, da das Unternehmen in Bezug auf Zeitpunkt und Anforderungen mit den Kunden zusammenarbeiten wird. Die erwarteten Produktivitätssteigerungen aus dieser Investition sollen zum rentablen Langzeitwachstum im Halbleiter-Geschäftsbereich des Unternehmens beitragen.

„Wir erwarten EBITDA-Margen von mehr als 30 Prozent aus der Übernahme, sobald die Übertragung dieser Produkte vollständig abgeschlossen ist,” ergänzte Meenal Sethna, Executive Vice President und Chief Financial Officer. „Unter Berücksichtigung von Amortisation, Zinsen und Integrationskosten erwarten wir für 2016 im Zuge der Übernahme einen neutralen Gewinn pro verwässerter Aktie und Wachstum ab 2017.”

Rechtsberater von Littelfuse ist die Firma Wachtell, Lipton, Rosen und Katz.

Über Littelfuse

Littelfuse wurde im Jahr 1927 gegründet und ist Weltmarktführer im Bereich Stromkreisschutz mit wachsenden, globalen Plattformen in der Leistungssteuerung und Messtechnik. Das Unternehmen versorgt seine Kunden in den Bereichen Elektronik, Automobiltechnik sowie in industriellen Branchen mit Technologien wie Sicherungen, Halbleitern, Polymeren, Keramik, Relais und Sensoren. Littelfuse hat mehr als 10.000 Mitarbeiter an über 40 Standorten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von Littelfuse: Littelfuse.com.

Verwendung von Non-GAAP-Finanzkennzahlen

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen umfassen die als EBITDA-Marge bekannte Non-GAAP-Finanzkennzahl. Diese Non-GAAP-Finanzkennzahl sollte nicht isoliert oder als Ersatz für die vergleichbare GAAP-Kennzahl betrachtet werden. Das Management verwendet diese Non-GAAP-Kennzahl zum Vergleich des Betriebsergebnisses mit anderen Branchenteilnehmern und ist der Überzeugung, dass sie das Gesamtverständnis eines Investors für die finanzielle Kernleistung des Unternehmens verbessert. Ein Abgleich der EBITDA-Marge mit der am besten vergleichbaren GAAP-Kennzahl ist aufgrund der Natur der Übernahme sowie von Zeitpunkt und Ausmaß zukünftiger Integrationsmaßnahmen, einschließlich Produktionstransfers, die einige der prognostizierten Beträge nicht kalkulierbar machen, jedoch für einen solchen Abgleich notwendig sind, nicht ohne unzumutbaren Aufwand verfügbar.

„Safe Harbor”-Erklärung

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können als „zukunftsbezogene Aussagen” im Sinne der US-Bundeswertpapiergesetze angesehen werden und unterliegen den „Safe-Harbor”-Richtlinien von PSLRA. Diese Aussagen umfassen Aussagen bezüglich der zukünftigen Unternehmensleistung sowie der Erwartungen, Überzeugungen, Absichten, Pläne, Schätzungen und Prognosen zu zukünftigen Entwicklungen seitens des Managements.

Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren ausschließlich auf dem Datum, an dem sie gemacht wurden, und unterliegen Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren. Tatsächliche Ergebnisse und Resultate können erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen angegebenen oder implizierten Informationen abweichen. Faktoren, die diese Abweichungen verursachen können, sind unter anderem Risiken bezüglich Produktnachfrage und Marktakzeptanz, wirtschaftliche Bedingungen, Auswirkungen von Produkten und Preispolitik von Wettbewerbern, Probleme in der Produktqualität oder Rückrufe, Probleme oder Engpässe bei Kapazität und Zulieferung, Reserven für Schadensersatz im Kohlebergbau, Nichtzahlung von Schadensersatz für Umwelthaftpflicht, Währungsschwankungen, Rohstoffpreisschwankungen, Auswirkungen der Unternehmensbuchhaltungspraktiken, arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen, Restrukturierungskosten, die über den Erwartungen liegen, Erträge aus Pensionsfondsvermögen, die niedriger als erwartet sind, Übernahmeintegration, einschließlich der Fähigkeit, die Produktion der übernommenen Anwendungen in die Einrichtungen und Produktionspartner des Unternehmens zu transferieren, sowie weitere Risiken, die in anderen Unternehmensdokumenten für die Bundeswertpapierbehörde, einschließlich der in Absatz 1A erwähnten Risiken, aufgeführt sein können. „Risikofaktoren“ aus dem jährlichen Unternehmensbericht auf Formular 10-K endeten mit dem 2. Januar 2016. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtungen zur Aktualisierung oder Änderung von zukunftsbezogenen Aussagen, um zukünftige Ereignisse oder Umstände, neue Informationen oder anderes widerzuspiegeln.

LFUS-A

Contacts :

Investoren:
Meenal Sethna
Executive Vice President und CFO
+1 (773) 628-0616
oder
Nachrichtenmedien:
David Kurt
Manager, Unternehmenskommunikation
+1 (773) 628-0726


Source(s) : Littelfuse, Inc.