Live-CD: Kann auf NTFS nicht schreiben

09/11/2007 - 09:42 von Burkhard Schultheis | Report spam
Ich habe gerade zum ersten Mal von der OpenSuSE-10.3-Live-CD gebootet.
Ich konnte auf dem Rechner auch ein NTFS-Dateisystem mounten, aber
schreiben darauf wird abgelehnt, obwohl es angeblich zum Schreiben
angehàngt ist. Mount zeigt folgende Ausgabe:

/dev/sda1 on /mnt type ntfs (rw)

Wieso klappt dann das Schreiben nicht? Ich sehe zwar, dass alle Dateien
nicht schreibbar sind, aber als User Root gelingt auch ein chmod +w
nicht. Die Dateien gehören laut ls -l dem User root.

Grüße,
Burkhard
A: Weil es die Lesbarkeit des Textes verschlechtert.
F: Warum ist TOFU so schlimm?
A: TOFU
F: Was ist das größte Ärgernis im Usenet?
 

Lesen sie die antworten

#1 Georg Höllrigl
09/11/2007 - 11:10 | Warnen spam
Statt

mount -t ntfs /dev/sda2 /mnt

oder

mount /dev/sda2 /mnt

das verwenden:

mount -t ntfs-3g /dev/sda2 /mnt

Ich denke mal, dass es sich mit der LiveCD àhnlich verhàlt!

Niveau ist keine Creme

Ähnliche fragen