Live Hotmail zerschießt Dateizuordnungen

15/11/2008 - 11:23 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

kürzlich habe ich mir Live Hotmail installiert, das nach meinem
momentanen Kenntnisstand der Nachfolger von Hotmail sein oder werden
soll. Mir missfielen aber 2 Sachen: Zum einen war nun Live Hotmail die
Standardanwendung, wenn ich eine abgespeicherte E-Mail (Dateiendung
EML), öffnen wollte. Dabei musste ich gleich 2-mal das Passwort
eingeben. Zum anderen gibt es bei Live Hotmail keine Möglichkeit, sich
wieder auszuloggen.

Deshalb habe ich Live Hotmail wieder deinstalliert. Aber jetzt ist der
Effekt, dass ich nur als Admin mit dem Thunderbird gespeicherte E-Mails
öffnen kann, im Benutzerkonto kennt mein XP Pro SP3 mit IE 7 den
Dateityp nicht.

Mittlerweile habe ich es hingekriegt, dass ich bei Rechtsklick auf eine
EML-Datei Thunderbird und OE angeboten bekomme. Nehme ich TB, geht nur
TB selbst auf. Lediglich mit OE funktioniert's.

Als Admin habe ich Programmzugriff und -standards ausgeführt, leider
ohne Erfolg. Einen Systemwiederherstellungspunkt vor der
Live-Hotmail-Installation habe ich nicht.

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass der Admin nicht mehr die vollen
Rechte über den Nutzeraccount hat, denn sonst müssten Änderungen beim
Admin beim Nutzer doch auch erfolgen.

Hat jemand eine Idee, wie ich das geregelt kriege?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
15/11/2008 - 11:56 | Warnen spam
"Richard Fonfara" schrieb:

kürzlich habe ich mir Live Hotmail installiert, das nach meinem
momentanen Kenntnisstand der Nachfolger von Hotmail sein oder werden
soll.



Du hast Dir *was* wo installiert? Meinst Du "Windows Live Mail"?
Welche Version denn davon? Die aktuelle Beta oder die angestaubte
Finalversion von vor zwei Jahren?

Mir missfielen aber 2 Sachen: Zum einen war nun Live Hotmail die
Standardanwendung, wenn ich eine abgespeicherte E-Mail (Dateiendung
EML), öffnen wollte.



Man sollte dann halt beim Start Windows Live Mail nicht zum
Standard erheben.

Mittlerweile habe ich es hingekriegt, dass ich bei Rechtsklick auf eine
EML-Datei Thunderbird und OE angeboten bekomme. Nehme ich TB, geht nur
TB selbst auf. Lediglich mit OE funktioniert's.



Es kann nur eine Standardanwendung für Dateiendungen geben. Welcher
ist es denn für EML-Dateien (siehe auch Ordneroptionen | Dateitypen)?

Du hast in Thunderbird über "Extras | Optionen | Allgemein" die Option
"Beim Startn prüfen, ob Thunderbird als Standard-Anwendung registriert
ist" aktiviert? Falls ja, testweise vorübergehend deaktiviert und nach
einem Neustart wieder aktiviert? Was quasselt denn die Schaltflàche
"Jetzt prüfen" so?

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen