Live-System auf USB-Stick aktualisieren

28/03/2012 - 22:26 von Michael Paul | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein Xubuntu, das als Live-System auf einem FAT32-
formatierten Stick untergebracht ist. Erstellt wurde diese Installation
unter Windows mit dem "Universal USB Installer" von Pendrivelinux.com.
Dabei wurde ein "Persistence File" angelegt, in dem alle Änderungen
gegenüber dem Original-Image gespeichert sind. Also Benutzerdaten,
Einstellungen, zusàtzliche Programme.

Jetzt will ich dieses System aktualisieren, ohne daß ich die ganzen
Anpassungen neu machen muß. Wie mache ich das mit geringstmöglichem
Aufwand? Der integrierte Update-Mechanismus ist keine Option, da dann der
Stick sofort voll ist.

Irgendwelche Ideen?

Danke schonmal,
Michael
Ohne Smartphone gesendet
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
28/03/2012 - 22:43 | Warnen spam
Michael Paul wrote on 28. March 2012:

ich habe hier ein Xubuntu, das als Live-System auf einem FAT32-
formatierten Stick untergebracht ist. Erstellt wurde diese Installation
unter Windows mit dem "Universal USB Installer" von Pendrivelinux.com.
Dabei wurde ein "Persistence File" angelegt, in dem alle Änderungen
gegenüber dem Original-Image gespeichert sind. Also Benutzerdaten,
Einstellungen, zusàtzliche Programme.

Jetzt will ich dieses System aktualisieren, ohne daß ich die ganzen
Anpassungen neu machen muß. Wie mache ich das mit geringstmöglichem
Aufwand? Der integrierte Update-Mechanismus ist keine Option, da dann der
Stick sofort voll ist.



Ich glaube, das ist bei normalen Live-Systemen nicht vorgesehen. Es gibt
aber wohl Systeme, wie SLAX, die dafür gemacht worden sind.
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.

Ähnliche fragen