Lizenz vorhanden, CD im Eimer

22/04/2008 - 23:50 von Ina Koys | Report spam
Hallo,

ich bin glückliche Besitzerin einer Studentenlizenz Server 2003. Bei
diesen Lizenzen làuft die Sache so, dass man im Büro in der FH (in dem
Falle) eine CD/DVD kriegt, sich davon eine Kopie brennt und dann einen
Schlüssel aus dem Bündel für die Studenten kriegt. So weit, so gut.

Problem ist jetzt aber, dass sich diverse Dateien bei der Installation
als "konnte nicht gefunden/gelesen werden" melden. Es sieht also
verschàrft danach aus, als ob meine CD nichts (mehr) taugt. Technisches
Problem der Neubrennung: ich bin Fernstudentin und komme vor August
nicht wieder in das bewußte Büro. Preisfrage: es wàre doch wohl legal,
mir aus einer beliebig auffindbaren Quelle Ersatz zu beschaffen, oder?

Ich hab für die Frage keine bessere NG gefunden, falls ihr eine kennt,
bitte fuppen.

Danke!
Ina
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
23/04/2008 - 00:12 | Warnen spam
Ina Koys schrieb:

Problem ist jetzt aber, dass sich diverse Dateien bei der Installation
als "konnte nicht gefunden/gelesen werden" melden. Es sieht also



Das klingt eher nach defektem RAM. Wenn Du mehrere Bausteine im Server
hast, dann nimm mal einen raus und probiers nochmal.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen