Lizenzdaten Exchange 2007

07/03/2008 - 07:41 von Detlef Winter | Report spam
Ich habe hier einen Windows 2003 Server Enterprise (also 25 Nutzer) und
einen Exchange Server Standard (also 5 Nutzer). Es sind über Microsoft Open
License 40 User CAL für den 2003 Server und 60 User CAL für den Exchange
2007 dazugekauft worden. Von Microsoft wurde mir dazu die Order Confirmation
mit Auth.Number und License Number zugesandt. Dieses finde auch bei
Microsoft eOpen. Bisher habe ich, soweit ich mich erinnern kann, immer noch
einen 25-stelligen Code dazu bekommen (SBS 2003 User CAL u. Terminal Server
User CAL), den ich dann, z. B. beim SBS 2003, eintragen konnte.
Vielleicht, weil heute Freitag ist, übersehe ich irgendwas. Deshalb meine 2
bescheidenen Fragen:
Bekomme ich für die o. g. User CAL auch noch einen Product key ?
Und, wo trage ich die Lizenzen bei dem Windows 2003 bzw. Exchange 2007
Server ein ??? Im Lizenzmanager finde ich z. B. nirgends den Exchange
Server, beim Windows Server kann ich allerdings auch 5.000 Lizenzen dazutun,
falls ich denn will ...
Eine kurze hilfreiche Antwort wàre nett.
Danke D. Winter
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius [MVP]
14/03/2008 - 00:05 | Warnen spam
Detlef Winter wrote:

Eine kurze hilfreiche Antwort wàre nett.




Die "Vollprodukte" haben keine Lizenzkontrolle für die CALS
Exchange 2007 kontriolliert nicht mal die EXchange Lizenz (also auch eine
120 tage Eval rennt weiter..)

Also bei der INstallatino von windows den richtigen KEy eingeben, damit das
ServerOS rennt
nach der Installation von Exchange den Exchange Key eingeben (damit die
Wernmeldungen nicht nerven)
und wenn man will, kann man im Lizenzmanager was eintragne.
aber es gibt auch KB Artikel, die sogar die Deaktivierung des LLSSRV anraten
:-)

Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen