Lizenzierung mit CAL´s

29/04/2008 - 19:28 von Hans Maier | Report spam
Hallo Newsgroup,

zum Thema Lizenzierung habe ich mal eine Frage.
Man kann einen Server (keinen Terminalserver) ja einmal pro Benutzer und
einmal pro Arbeitsplatz lizensieren.
Wenn ich nun die Methode pro Benutzer wàhle und 40 CAL´s habe, ebenso genau
40 User, spricht dann was dagegen dass ich im Lizenzserver dann 100 CAL´s
eintrage? Wenn ich mich richtig erinnere, dann war da doch was dass eine der
Beiden Lizenzsierungsmethoden Probleme macht, oder?

Viele Grüße

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
29/04/2008 - 22:40 | Warnen spam
Hi,

Hans Maier schrieb:
Wenn ich nun die Methode pro Benutzer wàhle und 40 CALŽs habe, ebenso genau
40 User, spricht dann was dagegen dass ich im Lizenzserver dann 100 CALŽs
eintrage?




Ja. Eine Menge. Du hast nur 40.
Ob MS nun zàhlen kann oder nicht, 40 sind nicht 100.
Definiere es auf "Pro Benutzer" nicht "Pro Server" oder schalte den
Lizensierungsdienst einfach ab. Die CALs im Schrank reichen.

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Blog: gpupdate.spaces.live.com - english

Ähnliche fragen