Forums Neueste Beiträge
 

Lizenzrückgabe bei Lenovo nicht mehr möglich

07/05/2009 - 16:56 von webmaster | Report spam
Hallo zusammen.

Jörg Lippmann hat vor eingier Zeit eine erfolgreiche Rückgabe einer
Windows-Lizenz bei Lenovo beschrieben (siehe z.B.
http://groups.google.com/group/de.c...32bb512988).

Bei meinem Versuch selbiges zu tun, bekam ich von Lenovo eine Mail,
dass ich das komplette Notebook zurückgeben solle oder die Windows-
Lizenz behalten soll.

Nachdem ich eine Mail zurück geschrieben habe mit Hinweise auf diese
Newsgroup-Nachricht sowie auf ein Gerichtsurteil aus Frankreich (siehe
z.B. http://www.testticker.de/news/home_...27004.aspx),
hat mich ein Lenovo-Mitarbeiter angerufen.

Den Namen habe ich nicht verstanden.
Er hat mich darauf in einem sehr unfreundlichen Ton auf die erste
Antwortmail hingewiesen und auf die Tatsache, dass Lenovo die Windows-
Lizenzen nicht zurück nimmt. Außer in Verbindung mit dem gesamten
Geràt.

Und noch eine private Meinung:
Bei solchen Notebook-Hàndlern kann Microsoft nicht pleite gehen :(


MfG
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
11/05/2009 - 09:26 | Warnen spam
Am 07.05.2009, 16:56 Uhr, schrieb :

Nachdem ich eine Mail zurück geschrieben habe mit Hinweise auf diese
Newsgroup-Nachricht sowie auf ein Gerichtsurteil aus Frankreich (siehe
z.B. http://www.testticker.de/news/home_...27004.aspx),
hat mich ein Lenovo-Mitarbeiter angerufen.

Den Namen habe ich nicht verstanden.
Er hat mich darauf in einem sehr unfreundlichen Ton auf die erste
Antwortmail hingewiesen und auf die Tatsache, dass Lenovo die Windows-
Lizenzen nicht zurück nimmt. Außer in Verbindung mit dem gesamten
Geràt.



Nich abwimmeln lassen; Cheffe verlangen.

Ansgar

Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!

Ähnliche fragen