LM 319 "Output Short Circuit"...?

11/12/2013 - 18:50 von Matthias Dingeldein | Report spam
Tach zamm,

eben las ich im Datenblatt http://www.fairchildsemi.com/ds/LM/LM319.pdf bei
den Absolute Maximum Ratings die Zeile "Output Short Circuit Duration 10 s",
und begann mich zu fragen, wieso man einen Open Collector nicht laenger als
10 s kurzschliessen sollte, zumal er im normalen Betrieb ja auch nix
grossartig anderes macht als sich kurzzuschliessen.
Ist es wirklich problematisch, wenn man an eine Leitung mit Pullup zwei
LM319-Haelften anschliesst, die beide den Ausgangspegel runterziehen
duerfen? Wenn ja, warum? Wenn nein, was soll mir diese Datenblattangabe
sagen?

Gruss & Danke, Matthias Dingeldein

... und immer ne Handbreit Schiene unter den Raedern!
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerrit Heitsch
11/12/2013 - 19:03 | Warnen spam
On 12/11/2013 06:50 PM, Matthias Dingeldein wrote:
Tach zamm,

eben las ich im Datenblatt http://www.fairchildsemi.com/ds/LM/LM319.pdf bei
den Absolute Maximum Ratings die Zeile "Output Short Circuit Duration 10 s",
und begann mich zu fragen, wieso man einen Open Collector nicht laenger als
10 s kurzschliessen sollte, zumal er im normalen Betrieb ja auch nix
grossartig anderes macht als sich kurzzuschliessen.



Aber nur dann, wenn du aus Versehen den Ausgang fest mit Vcc verbindest.
Dann begrenzt nur noch R17 den Strom. Bei Verwendung eines Pullups ist
das kein 'short circuit' mehr. Allerdings spielt die Größe des Pullups rein.

Schau dir einfach 'Figure 12' auf S.5 unten rechts an, dann sollte klar
sein, was gemeint ist.

Gerrit

Ähnliche fragen