[LO 3.6] Registerhaltigkeit und Absatzabstand

28/08/2012 - 13:52 von Jürgen Krambrock | Report spam
Tach zusammen,
ich kàmpfe gerade mit folgendem Problem:
Wenn in der Seitenvorlage die Eigenschaft "Registerhaltigkeit" aktiviert
ist, wird in der Absatzvorlage des als Referenz angegebenen Absatzes die
Einstellung des Abstands (Über/unter Absatz) funktionslos, d.h. der Abstand
ist dann auf einen festen (ziemlich großen) Wert eingestellt. Man kann nur
durch die Eingabe von 0,00cm den Abstand völlig zum Verschwinden bringen,
aber alle anderen Werte (0,10-0,20-0,30) ergeben nur wieder denselben festen
Abstand.

In der Praxis heißt das, dass ich beim Erstellen einer Druckvorlage, bei der
ich Registerhaltigkeit brauche, keine variablen Absatzabstànde zur Verfügung
habe.

Soll das ein Feature sein oder ist das ein Bug oder hab ich irgendwas
übersehen oder nicht verstanden?

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
28/08/2012 - 22:46 | Warnen spam
Jürgen Krambrock wrote:

[sorry, wenn das zweifach kommt]

Wenn in der Seitenvorlage die Eigenschaft "Registerhaltigkeit" aktiviert
ist, wird in der Absatzvorlage des als Referenz angegebenen Absatzes die
Einstellung des Abstands (Über/unter Absatz) funktionslos, d.h. der Abstand
ist dann auf einen festen (ziemlich großen) Wert eingestellt. Man kann nur
durch die Eingabe von 0,00cm den Abstand völlig zum Verschwinden bringen,
aber alle anderen Werte (0,10-0,20-0,30) ergeben nur wieder denselben festen
Abstand.



Was passiert, wenn du den Wert so groß machst, daß er sicher über
einem Zeilenabstand liegt?

Es liegt in der Natur der Registerhaltigkeit, daß man per definitionem
keine halben (oder drittel, whatever) Zeilen Abstand halten kann,
sondern immer nur ganze (oder zwei, drei ...).

Der Sinn der Registerhaltigkeit ist ja, daß die Zeilen auf der
Rückseite des doppelseitig bedruckten Blattes deckungsgleich sind,
und das geht natürlich nur, wenn man nicht auf einer Seite
irgendwelche Bruchteile von Zeilen drin hat.

In der Praxis heißt das, dass ich beim Erstellen einer Druckvorlage, bei der
ich Registerhaltigkeit brauche, keine variablen Absatzabstànde zur Verfügung
habe.



Nur ganze Vielfache des Grundlinienraster. Darum geht es ja bei der
Registerhaltigkeit.

Soll das ein Feature sein oder ist das ein Bug oder hab ich irgendwas
übersehen oder nicht verstanden?



Wenn du auf ganze Zeilen Abstand gezwungen wirst, dann ist es ein
Feature. Wenn du auch ganze Zeilen Abstand nicht hinkriegst, dann
ist es ein Bug.

/ralph

Ähnliche fragen