[LO 4.0 und 3.6] LO 4 zerstört .ods-Dateien

12/04/2013 - 11:45 von Kallu Wiegand | Report spam
Hallo NG,

Ich fürchte, ich habe beim Test von LO 4.0.2 einige Arbeit in den Sand
gesetzt.
Dass LO4 Zell-Umrandungen (bei mir sind das Unterstreichungen) von in
Writer eigebetteten Calc-Tabellen nicht ausdruckt, habe ich schnell
bemerkt, ebenso, dass mit der Formatierung "Wàhrung" (€) etwas "faul" ist.

Tante Google erzàhlte, dass das bekannte Fehler seien.

Also zurück zu LO 3.6 mit bösem Erwachen: LO4 hat die Datei so
geschreddert, dass sie zwar mit LO 3 noch geöffnet und bearbeitet werden
kann, jedoch stürzt LO3 beim Versuch, die Datei erneut zu speichern
gnadenlos und reproduzierbar ab. :-(

Ich bin froh, dass ich das nur mit der Kopie einer Datei gemacht habe
und der Fehler für mich offensichtlich war. Die Zeit ist trotzdem weg,
so wie die Abwàrtskompatibilitàt 4->3.

Hat jemand eine Ahnung wann das gefixt wird?

PS: Die Datei kann ich leider nicht zur Verfügung stellen, da sie jetzt
quasi read-only ist, kann ich sie nicht ausreichend "anonymisieren".

Gruß, Kallu
Schönen Rest vom Tag <
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Lehmeier
12/04/2013 - 14:03 | Warnen spam
Kallu Wiegand schrieb:
Hallo NG,

Ich fürchte, ich habe beim Test von LO 4.0.2 einige Arbeit in den Sand
gesetzt.
Dass LO4 Zell-Umrandungen (bei mir sind das Unterstreichungen) von in
Writer eigebetteten Calc-Tabellen nicht ausdruckt, habe ich schnell
bemerkt, ebenso, dass mit der Formatierung "Wàhrung" (€) etwas "faul" ist.

Tante Google erzàhlte, dass das bekannte Fehler seien.

Also zurück zu LO 3.6 mit bösem Erwachen: LO4 hat die Datei so
geschreddert, dass sie zwar mit LO 3 noch geöffnet und bearbeitet werden
kann, jedoch stürzt LO3 beim Versuch, die Datei erneut zu speichern
gnadenlos und reproduzierbar ab. :-(

Ich bin froh, dass ich das nur mit der Kopie einer Datei gemacht habe
und der Fehler für mich offensichtlich war. Die Zeit ist trotzdem weg,
so wie die Abwàrtskompatibilitàt 4->3.

Hat jemand eine Ahnung wann das gefixt wird?

PS: Die Datei kann ich leider nicht zur Verfügung stellen, da sie jetzt
quasi read-only ist, kann ich sie nicht ausreichend "anonymisieren".



Da es sich um eine Kopie gehandelt hat könntest du eine neue Kopie
nehmen, anonymisieren und dann bereitstellen?

Dann noch ein Dankeschön das du mir den Wechsel auch LO 4.0.2 erspart hast.
Ich möchte nàmlich nichts schreddern. Solche elementaren Dinge sollten
eigentlich in jeder Version funktionieren.

MfG R.Lehmeier

Ähnliche fragen