LO calc: Mitglied schon geehrt

29/05/2014 - 13:28 von Heiko Rompel | Report spam
Hallo,

ich muss eine Mitgliedsliste pflegen in der auch verzeichnet ist oder
ein Mitglied schon mal eine Ehrennadel bekam.
Jedes Jahr werden das natürlich mehr Namen und ich suche jetzt einen
Automatismus, der mir bestimmte Zellen rot einfàrbt, wenn das Mitglied
das ich gerade einpflege schon eine Nadel bekommen hat.

Die Informationen sind so definiert:

Spalte C : Nadelnummer (hier kann nur ein Wert stehen, wenn es schon
eine Nadel gab)

Spalte G: Vorname
Spalte H: Nachname
Spalte I: Klasse

Bedingung für eine rot Fàrbung

C= 0 UND G schon in der Zeile Vorhanden und H schon Vorhanden und der
Zahlenwert der Spalte I in der Zeile in der obige Bedingungen erfüllt
sind ist gleich oder kleiner als der in der aktuellen Zeile.

Beispiel:

123 Max Mustermann 8c
145 Tanja Musterfrau 9a

Werte in der aktuellen Eingabe:
Max Mustermann 9c => rot
Max Mustermann 9c => rot
Max Mustermann 10c => Farbe nicht àndern
Max Mustermann 8e => gelb, weil könnte die Klasse gewechselt haben

Kann man so etwas über die Bedingte Formatierung lösen oder über ein Script?
Wenn ja, kann mir jemand von Euch zeigen wie?

Gruß HEiko
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Santhoff
29/05/2014 - 17:57 | Warnen spam
Heiko Rompel schrieb:

Hallo,

ich muss eine Mitgliedsliste pflegen in der auch verzeichnet ist oder
ein Mitglied schon mal eine Ehrennadel bekam.
Jedes Jahr werden das natürlich mehr Namen und ich suche jetzt einen
Automatismus, der mir bestimmte Zellen rot einfàrbt, wenn das
Mitglied das ich gerade einpflege schon eine Nadel bekommen hat.

Die Informationen sind so definiert:



[...]

Kann man so etwas über die Bedingte Formatierung lösen oder über


ein
Script? Wenn ja, kann mir jemand von Euch zeigen wie?



Sicherlich wird man das per Skript erledigen können (auch wenn ich noch
nichts dergleichen tatsàchlich probiert habe). Dazu würde man sich in
die Bearbeitung der aktiven Zelle einklinken und aktiv wàhrend oder bei
Eingabe nach dem Editieren den Inhalt prüfen und Aktionen durchführen
(fàrben z.B.).

Tatsàchlich ahne ich aber nur, wie die tatsàchliche Logik funktioniert,
nàmlich daß bei mehrfachen Nadelvergaben eine Logik greifen soll und
mehrfache Vergabe der regelfall ist bzw. sein kann. Wenn das so ist, ist
das eine typische AUfgabe für eine Datenbank, denn Du hast ein
Normalisierungsproblem. Sollen Personen mehrfach erfaßt werden? Wenn
nein, gibt es mehrere Spalten für die verschiedenen Nadeln? Wieviele
NAdelspalten braucht man?

Wenn ich richtig geraten habe, brauchst Du einfach eine zusàtzliche
Tabelle, wenn nicht in einer DB dann eben im Tabellendokument, die
einzusàtzliche Liste nur für die Ehrungen darstellt.

Person Datum Ehrung Anlaß

Person ist dabei ein eindeutiger Kennzeichner und man kann eine
blecherne, goldene und Pklatinnadel vergeben, ohne in komische
Konflikte zu laufen. In einme Tabellendokument ist das natürlich
manuelle Pflegearbeit, wenn die Menge sich in Grenzen hàlt aber wohl
vertretbar.

HTH,
Marc

s.a.:
https://de.wikipedia.org/wiki/Norma...tenbank%29

From the book of stolen signatures:
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

Ähnliche fragen