LO: Per Konsolenbefehl das letzte Änderungsdatum abfragen

29/12/2015 - 12:18 von Peter Schütt | Report spam
Hallo,
gibt es unter Linux die Möglichkeit, per Konsolenbefehl das letzte
Änderungsdatum für eine ODT-Datei abzufragen?
Vielleicht sogar eine komplette Historie (also nur die Zeitpunkte)?

Das Dateiànderungsdatum hilft mir nicht, weil die Dateien alle verschoben
wurden. Zumindest sind die Datümer, die mir ls anzeigt zu neu.

Danke für alle Hinweise und Tips.

FUP nach de.comp.office-pakete.staroffice.misc

Ciao
Peter Schütt

www.pstt.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Enzinger
29/12/2015 - 13:30 | Warnen spam
On 2015-12-29 12:18, Peter Schütt wrote:
Hallo,
gibt es unter Linux die Möglichkeit, per Konsolenbefehl das letzte
Änderungsdatum für eine ODT-Datei abzufragen?



Da eine .odt Datei eine Sammlung von .xml files in einem zip archiv sind
könnte man sich da selbst etwas basteln:

unzip -p datetest.odt meta.xml | sed -n -e
's/.*<dc:date>\(.*\)<\/dc:date>.*/\1/p'

(Klar, xml liest man nicht mit sed...)

Vielleicht sogar eine komplette Historie (also nur die Zeitpunkte)?



Soweit ich das erkennen kann werden nur der Zeitpunkt der letzten
Änderung und der Erzeugung gespeichert.

lg

Ähnliche fragen