LO - Rechnen mit Tageszeiten

14/01/2012 - 08:12 von Udo Dawid | Report spam
Hallo,

ich habe ein Problem mit Zeitberechnung.
Hier liegt ein Beispiel:
http://www.dawid-online.de/Arbeitszeit.ods
Wenn die Person lànger als 6Std. arbeitet,
soll automatisch die Mittagspause abgezogen werden.
Scheinbar wird der Mittelteil der Formel (...;DANN;...)
in B6 ignoriert. Ist die Schreibweise so richtig?

Danke schon mal

Udo
 

Lesen sie die antworten

#1 Siegfried Höfner
14/01/2012 - 09:45 | Warnen spam
"Udo Dawid" schrieb im Newsbeitrag news:4f112afb$0$6556$

Hallo,

ich habe ein Problem mit Zeitberechnung.
Hier liegt ein Beispiel:
http://www.dawid-online.de/Arbeitszeit.ods
Wenn die Person lànger als 6Std. arbeitet,
soll automatisch die Mittagspause abgezogen werden.
Scheinbar wird der Mittelteil der Formel (...;DANN;...)
in B6 ignoriert. Ist die Schreibweise so richtig?



Es wird nichts ignoriert. Die Differenz in Stunden ist
kleiner als die Zahl "6". Eine Stunde ist Tag/24.
Die Vorkommastellen einer Zahl sind die Tage seit..
(siehe Optionen) und die Nachkommastellen die
Stunden/Minuten/Sekunden(also ein Bruchteil des Tages).
Nimm eine eingegebene Uhrzeit und formatiere sie als
Zahl mit Nachkommastellen, dann wirst du es erkennen.
Der Vergleich muß also lauten ">6/24".

Gruß Siegfried

Ähnliche fragen