[LO3.3Win7-32] Tabellenprobleme

22/02/2011 - 15:43 von Klaus Gawol | Report spam
Hallo NG,

da doch OO 3.3 und LO 3.3 der gleiche Quellkode zugrundeliegen soll, kann
ich nicht verstehen, daß LO offensichtlich mit einer größeren Texttabelle
Laufzeitprobleme hat:

Wàhrend sich in der mir vorliegenden Tabelle eine Spalte in OO
augenblicklich markieren làßt, benötigt LO geraume Zeit, bis es die
Markierung anzeigt.

Da ich das Format der Spalte als Datum nach dem Muster TT.MM.JJJJ
eingestellt habe, kann ich in OO bspw. "22-2" schreiben und OO erweitert
nach [Tab] diese Eingabe zu "22.02.2011". LO hingegen nimmt trotz gleicher
Formateinstellung keine Erweiterung vor.

Gruß Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Böser
22/02/2011 - 16:28 | Warnen spam
Am 22.02.2011 15:43, schrieb Klaus Gawol:

Da ich das Format der Spalte als Datum nach dem Muster TT.MM.JJJJ
eingestellt habe, kann ich in OO bspw. "22-2" schreiben und OO erweitert
nach [Tab] diese Eingabe zu "22.02.2011". LO hingegen nimmt trotz
gleicher Formateinstellung keine Erweiterung vor.



Wahrscheinlich hast du da vergessen, die Zahlenerkennung für die Tabelle
zu aktivieren. (Direkt über das Kontextmenü "Tabelle")

Gruß aus Bruchsal!

Dieter Böser
Barockkirche St. Peter Bruchsal - eMail:
Hilfen zu OpenOffice.org: www.ooowiki.de

Ähnliche fragen