loadlibrary und DLL

12/08/2008 - 17:03 von Juergen | Report spam
Hallo,

ich habe versuche meine eigene DLL mit Steuerfunktionen für Word über
loadlibrary() einzubinden.
Das scheint aber nur zu funktionieren wenn alle Runtimedateien, die
meine DLL benötigt, auch im Programm-Order von Word liegen. Das
komische ist, das die DLL selber woanders legen kann.

Beispiel:
tmWord.dll = Dll mit Steuerungsbefehlen
tmWord.dll benötigt die Runtimedateien: Vo1.dll, vo2.dll,vo3.dll

tmWord.dll ist unter c:\progamme\myWord gespeichert.
Damit alles funktioniert müssn aber Vo1 -Vo3.dll im Progamm-Ordner von
MS Word gespeichert werden!
Vo1-Vo3.dll können nicht zusammen mit tmWord.dll in einem separaten
Verzeichnis gespeichert werden.

Gibt es eine Möglichkeit eine DLL mit Runtimedateien zu laden die
woanders liegt?

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Cindy M.
13/08/2008 - 09:09 | Warnen spam
Hi Juergen,

Mit welcher Technologie (welchem Programm) wurden diese vier DLL
erstellt?

ich habe versuche meine eigene DLL mit Steuerfunktionen für Word über
loadlibrary() einzubinden.
Das scheint aber nur zu funktionieren wenn alle Runtimedateien, die
meine DLL benötigt, auch im Programm-Order von Word liegen. Das
komische ist, das die DLL selber woanders legen kann.

Beispiel:
tmWord.dll = Dll mit Steuerungsbefehlen
tmWord.dll benötigt die Runtimedateien: Vo1.dll, vo2.dll,vo3.dll

tmWord.dll ist unter c:\progamme\myWord gespeichert.
Damit alles funktioniert müssn aber Vo1 -Vo3.dll im Progamm-Ordner von
MS Word gespeichert werden!
Vo1-Vo3.dll können nicht zusammen mit tmWord.dll in einem separaten
Verzeichnis gespeichert werden.

Gibt es eine Möglichkeit eine DLL mit Runtimedateien zu laden die
woanders liegt?




Cindy Meister
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung Das Handbuch« (MS Press)
http://www.word.mvps.org
http://homepage.swissonline.ch/cindymeister

Rückfragen & Antworten nur in der Newsgroup, bitte!

Ähnliche fragen