"locale charmap" als libc-Anwendung?

03/12/2008 - 12:16 von Ulli Horlacher | Report spam
Mittels shell-command "locale charmap" bekomme ich den aktuell gueltigen
Zeichensatz, zB:

framstag@fex: locale charmap
ISO-8859-1

(Interessanterweise ist das in der Linux man-page nicht dokumentiert!)

Mir ist allertdings nicht klar, wie ich das mittels POSIX/libc
nachprogrammieren kann.

Bisher helf ich mir mit popen("locale charmap").

Ullrich Horlacher Informationssysteme und Serverbetrieb
Rechenzentrum E-Mail: horlacher@rus.uni-stuttgart.de
Universitaet Stuttgart Tel: ++49-711-685-65868
Allmandring 30 Fax: ++49-711-682357
70550 Stuttgart (Germany) WWW: http://www.rus.uni-stuttgart.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Weimer
03/12/2008 - 12:19 | Warnen spam
* Ulli Horlacher:

Mir ist allertdings nicht klar, wie ich das mittels POSIX/libc
nachprogrammieren kann.



nl_langinfo(CODESET)

Ähnliche fragen