Forums Neueste Beiträge
 

"localhost: unable to resolve host"

25/10/2008 - 20:36 von Frederik Habenicht | Report spam
Guten Abend allerseits,

seit einiger Zeit plagt mein Ubuntu ein Problem mit der Auflösung des
eigenen Namens.
Bei verschiedenen Gelegenheiten - wie zum Beispiel jedweder Verwendung
von "sudo", dem Starten einer Xfce-Session o.à. erhalte ich die Meldung
"unable to resolve host", und zum Beispiel der BOINC-Client làuft statt
auf "meinrechnername" auf "localhost".
Allerdings funktioniert scheinbar trotzdem alles.
Nun ist das Problem bei Ubuntu seit (afair) 7.10 bekannt und es gibt den
'Hinweis', man möge in der /etc/hosts herumkorrigieren. Nur stehen da
korrekte Angaben drin und ich habe auch verschiedene Variationen sowie
auch ein komplettes Neuanlegen der Dateien (resolv.conf, hostname,
hosts) durchgetestet - es kann eigentlich nicht daran liegen. Die Frage
ist also: Was könnte noch schuld sein? Ich habe da keine Idee ...

best regards

Frederik
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
26/10/2008 - 02:21 | Warnen spam
Frederik Habenicht wrote on 25. October 2008:

seit einiger Zeit plagt mein Ubuntu ein Problem mit der Auflösung des
eigenen Namens.
Bei verschiedenen Gelegenheiten - wie zum Beispiel jedweder Verwendung
von "sudo", dem Starten einer Xfce-Session o.à. erhalte ich die
Meldung "unable to resolve host", und zum Beispiel der BOINC-Client
làuft statt auf "meinrechnername" auf "localhost".
Allerdings funktioniert scheinbar trotzdem alles.
Nun ist das Problem bei Ubuntu seit (afair) 7.10 bekannt und es gibt
den 'Hinweis', man möge in der /etc/hosts herumkorrigieren. Nur stehen
da korrekte Angaben drin und ich habe auch verschiedene Variationen
sowie auch ein komplettes Neuanlegen der Dateien (resolv.conf,
hostname, hosts) durchgetestet - es kann eigentlich nicht daran
liegen. Die Frage ist also: Was könnte noch schuld sein? Ich habe da
keine Idee ...



Liste doch die /etc/hosts mal hier.
Andreas
Warum Linux? http://www.getgnulinux.org/ (Englisch)

Ähnliche fragen