Loeschen von Win7-Dateien

27/12/2011 - 22:45 von Diedrich Dirks | Report spam
Moin,

mein Versuch, Win7 HP neu zuinstallieren, ging klàglich daneben, da die
DVD offenbar zu sehr beschàdigt ist. Also bin ich erst einmal auf WinXP SP3
umgestiegen. Um nun mit dem Platz auf der C nicht gar zu sehr zu aasen,
habe ich den Win7-Ordner in Windows.alt umbenannt und dann versucht, die
darin enthaltenen Ordner/Dateien zu löschen. Bei einigen ging's ganz gut,
doch die Mehrzahl verweigerte den Zugriff. Auch im abgesicherten Modus als
Administrator klappte es nicht.

Gibt's da irgendeine Möglichkeit?

Diedrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
27/12/2011 - 23:14 | Warnen spam
Diedrich Dirks:

mein Versuch, Win7 HP neu zuinstallieren, ging klàglich daneben, da die
DVD offenbar zu sehr beschàdigt ist.



Die DVDs kann man sich doch einfach runterladen:
http://www.heidoc.net/joomla/techno...load-links
oder siehe hier: http://support.microsoft.com/kb/326246/de
Oder telefonisch: 01805 672255

Also bin ich erst einmal auf WinXP SP3
umgestiegen. Um nun mit dem Platz auf der C nicht gar zu sehr zu aasen,
habe ich den Win7-Ordner in Windows.alt umbenannt und dann versucht, die
darin enthaltenen Ordner/Dateien zu löschen. Bei einigen ging's ganz gut,
doch die Mehrzahl verweigerte den Zugriff. Auch im abgesicherten Modus als
Administrator klappte es nicht.



In die XP-Wiederherstellungskonsole booten und von dort einfach löschen.

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html

Ähnliche fragen