Loewe Profil 3070, Bild zu klein

12/02/2011 - 14:07 von Marcel Müller | Report spam
Hallo,

ich habe hier eine Loewe Profil 3070 CRT, dem offensichtlich die Röhre
zu groß geworden ist.

Siehe http://home.arcor.de/maazl/temp/loewe1.jpg

Die Artefakte der Endpunkte der Zeilen- oder Vertikalablenkung kann ich
nicht erkennen. Insofern gehe ich davon aus, dass zumindest die
Ablenkung erst einmal korrekt arbeitet und den Schirm voll erfasst.
Ledignlich eine dünne RGB-Linie tummelt sich knapp oberhalb des Bildes.
Beim übermàßigen Aufhellen gibt es konsequenterweise auch vollflàchig
einen grauen Hintergrund.

Außer dass, bei sehr hellen Bereich das Bild etwas auseinander geht,
konnte ich sonst keine Fehlfunktion feststellen. Offenbar bricht dabei
die Spannung etwas ein. (Wer weiß, ob das je besser war.)

Weiß jemand, was da los sein könnte, oder ob man das irgendwo einstallen
kann? Wenn ja, wàre immer noch die Frage, wie es sich verstellt hat?


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
12/02/2011 - 14:44 | Warnen spam
Marcel Müller schrieb:

ich habe hier eine Loewe Profil 3070 CRT, dem offensichtlich die Röhre
zu groß geworden ist.

Siehe http://home.arcor.de/maazl/temp/loewe1.jpg



In dieser Reihenfolge:

- Folienkondensatoren in der Horizontalablenkung auf Kapazitàtsverlust
prüfen.

- Betriebsspannung der H-Endstufe prüfen, Nennwert müsste ich raussuchen.

- Versuchen übers Servicemenü die Geometrie zu korrigieren. Kann aber
sein, dass der 24C16 eine Macke hat. Wenn der ausgetauscht werden muss
braucht man die Grunddaten für die bei dir verbaute
Bildröhre/Ablenkeinheit. Die hab ich wohl nicht.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen