Login-Informationen per VBA an externe Datenbank (DB2) übermitteln

30/10/2007 - 07:28 von Bjoern | Report spam
Moin!

Ich habe eine Access-Datenbank, in der ich per ODBC auf Tabellen einer
DB2-Datenbank zugreife. Die Datenbank liegt auf einer AS400.
Das Sicherheitskonzept der DB2-Datenbank sieht vor, dass nach jedem Zugriff
auf die Datenbank, die Verbindung sofort wieder getrennt wird. Ich muss mich
also bei jedem Zugriff erneut identifizieren. Das geht so weit, dass ich bei
einem Programmablauf mit ein paar Zugriffen bis zu 6 Mal hintereinander meine
Login-Informationen eingeben muss.

Frage:
Kann man die Login-Informationen (Benutzer und Passwort) irgendwie per VBA
übergeben, sodass ich mich nicht stàndig identifizieren muss?

Ich habe etwas Ähnliches schon mal gemacht, und zwar musste ich Daten aus
einer passwortgeschützten Access-Datenbank holen. Hierbei konnte ich das
Passwort in VBA übergeben. So konnte ich auf die TAbellen der Datenbank
zugreifen, ohne das Kennwort eingeben zu müssen. Hierbei ging es aber nur um
ein Passwort, beim Zugriff auf die DB2-Datenbank muss ich ja zusàtzlich zum
Passwort noch einen User anegeben.

Freue mich auf Tipps und Anregungen!

Danke und viele Grüße,

Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
30/10/2007 - 08:18 | Warnen spam
Hallo, Björn

Bjoern wrote:
Moin!

Ich habe eine Access-Datenbank, in der ich per ODBC auf Tabellen einer
DB2-Datenbank zugreife. Die Datenbank liegt auf einer AS400.
Das Sicherheitskonzept der DB2-Datenbank sieht vor, dass nach jedem
Zugriff auf die Datenbank, die Verbindung sofort wieder getrennt
wird. Ich muss mich also bei jedem Zugriff erneut identifizieren. Das
geht so weit, dass ich bei einem Programmablauf mit ein paar
Zugriffen bis zu 6 Mal hintereinander meine Login-Informationen
eingeben muss.

Frage:
Kann man die Login-Informationen (Benutzer und Passwort) irgendwie
per VBA übergeben, sodass ich mich nicht stàndig identifizieren muss?



Schau mal hier :

http://www.carlprothman.net/Default.aspx?tabid

oder auch hier :

http://www.connectionstrings.com

Da solltest Du die notwendigen Informationen finden

Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen