Login Name laenger als 20 Zeichen

30/08/2007 - 23:38 von Maurizio Schmidt | Report spam
Hi,

aktuell laeuft bei uns ein Windows 2003 Domain Controller im Win2003
Modus.

Wir koennen zwar usernamen anlegen die laenger sind als 20 zeichen,
aber die user koennen sich ausschlieslich mit den PRE-Windows 2000
Logins anmelden. die usernamen sind in folgendem Format:

vorname.nachname

wenn wir einen user anlegen mit einem namen laenger als 20 zeichen
wird das exakt in eigenschaften von user im AD angezeigt, einloggen
kann sich der user aber nur mit dem weiter unten in eigenschaften auf
den user stehenden pre-windows 2000 login.

ist das ein generelles limit auf 20 zeichen welches unumgaenglich ist
? Fuer was wird dann unterschieden zwischen user login name und user
login name pre-windows 2000 ????

ziel soll es sein das wir einen user anlegen koennen mit mehr als 20
zeichen im namen und er sich mit DIESEM login auch anmelden kann.
wir setzen ausschlieslich WinXp als Client und Win2003 Std sowie R2
als Server ein.
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
31/08/2007 - 00:21 | Warnen spam
Maurizio Schmidt wrote:
Hi,

aktuell laeuft bei uns ein Windows 2003 Domain Controller im Win2003
Modus.



Der ist in diesem Fall irrelevant.

Wir koennen zwar usernamen anlegen die laenger sind als 20 zeichen,
aber die user koennen sich ausschlieslich mit den PRE-Windows 2000
Logins anmelden.



Also zwei Sachen. Der obere Name ist der UPN und der untere der PRE-Windows
2000 Name. Der kann afair per Default nur 20 Zeichen lang sein.

wenn wir einen user anlegen mit einem namen laenger als 20 zeichen
wird das exakt in eigenschaften von user im AD angezeigt, einloggen
kann sich der user aber nur mit dem weiter unten in eigenschaften auf
den user stehenden pre-windows 2000 login.



Richtig. Vielleicht versuchst du ja mal den kompletten UPN einzugeben. Dazu
gehört ein @deinedomain.tld (also das was hinter dem Namen im nàchsten Feld
steht. Du kannst auch eigene TLDs extra dafür vergeben. Das muß nicht
zwangslàufig dein AD Domain Name sein. Bei vielen Kunden steht dort der
externe Domain Name, so dass eine Anmeldung mit der "EmailAdresse" möglich
ist.

? Fuer was wird dann unterschieden zwischen user login name und user
login name pre-windows 2000 ????



Das sind zwei verschiedene Anmeldenamen. Siehe oben. Windows NT kann nunmal
keine UPN Anmeldung. Alles ab W2k blendet bei Eingabe eines @-Zeichens die
untere Domainbox aus und làßt dich trotzdem anmelden.

ziel soll es sein das wir einen user anlegen koennen mit mehr als 20
zeichen im namen und er sich mit DIESEM login auch anmelden kann.
wir setzen ausschlieslich WinXp als Client und Win2003 Std sowie R2
als Server ein.



Tja, dann wird der User aber deutlich mehr als 20 Zeichen mit eingeben
müssen. :) Eben alles was nach dem @Zeichen auch noch kommt.

Bye
Norbert
Dilbert's words of wisdom #18: Never argue with an idiot. They drag you
down to their level then beat you with experience.

Ähnliche fragen