Logins auf anderen Server übertragen?

18/09/2008 - 13:22 von Steinke Frederick | Report spam
Hallo,
Habe eine Frage. Wenn ich meinetwegen auf der einen Instanz 300 Userlogins
habe und möchte (in diesem Fall für eine Spiegelung)
die kompletten Userlogins auf eine andere Instanz übetragen. Wie mache ich
soetwas? Gibts da eine Möglichkeit oder einen Befehl oder so àhnlich?

Wenn ich alle 300 User manuell anlegen muß dauerts ja unter Umstànden sehr
lange.

Gruß Frederick
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
18/09/2008 - 14:13 | Warnen spam
Steinke Frederick wrote:
Hallo,
Habe eine Frage. Wenn ich meinetwegen auf der einen Instanz 300
Userlogins habe und möchte (in diesem Fall für eine Spiegelung)
die kompletten Userlogins auf eine andere Instanz übetragen. Wie
mache ich soetwas? Gibts da eine Möglichkeit oder einen Befehl oder
so àhnlich?
Wenn ich alle 300 User manuell anlegen muß dauerts ja unter Umstànden
sehr lange.



Hallo Frederick,
für die Logins gibt es einen wizard oder ein Skript von mir (ganz am
Ende:
http://www.insidesql.org/beitraege/...ueberblick)
Falls ihr SQL-Logins verwendet, mußt Du diese anschliessend geraderücken:
/* SQL-Logins aktivieren und gerade rücken */
/* Das muss man sich dann noch für die einzelnen Datenbanken basteln */
Use [meineDB]
GO
Exec sp_change_users_login 'Update_One', 'meinSqlLogin', 'meinSqlLogin'
ALTER USER [meinSqlLogin] WITH DEFAULT_SCHEMA=[dbo]
GO

Falls Du keine Lust auf basteln hast, liefert dies hier das Grundgerüst:
select 'Exec sp_change_users_login ''Update_One'', ''' + RTrim(u.name)
+ ''', ''' + RTrim(l.loginname) + ''''
from sysusers u,
master..syslogins l
where u.sid is not null
and u.sid = l.sid
and u.issqluser = 1
and l.loginname <>'sa'


Ich habe mir sowas in ein Skript (auf dem Spiegelserver) gepackt, welches
ich nur im Falle des Failover ausführe, damit die User nicht schon vorher
darauf herumturnen.


Einen schönen Tag noch,
Christoph
Microsoft SQL Server MVP
http://www.insidesql.org

Ähnliche fragen