Logisches Problem: Paarweise Dateien umbenennen

27/07/2012 - 18:28 von Fr | Report spam
Hallo zusammen,

ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch, ist wohl
ein rein logisches Problem

Gegeben sind folgende Dateien:

01.pdf
02.pdf
03.pdf
04.pdf
...
24.pdf
...

Da immer zwei aufeinander folgende Dateien zusammen
gehören (gegenüber liegende Seiten), sollen diese
wie folgt umbenannt werden:

01.pdf > 01.1.pdf
02.pdf > 01.2.pdf
03.pdf > 02.1.pdf
04.pdf > 02.2.pdf
... ...
24.pdf > 12.2.pdf
...

Klar, für die Quelle muss ein Zàhler stufenlos mitlaufen,
z.B.

for i in `seq -f "%02g" 1 24`; do
# mach was
done

Wie muss ich nun den (zweiten) Zàhler für das Ziel inkrementieren,
da ja

02.pdf zu 01.2.pdf wird,

also "i - 1" gilt, wàhrend

24.pdf zu 12.2.pdf wird,

also "i - 12" usw.

Da ich die Umbenennungen inzwischen in fleißig
von Hand gemacht habe, möchte ich jetzt nur noch
meinen Knoten im Gedankengang lösen - vielen Dank!

Gruß aus den Alpen,
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Achim Peters
27/07/2012 - 18:58 | Warnen spam
Am 27.07.2012 18:28, schrieb :
01.pdf > 01.1.pdf
02.pdf > 01.2.pdf
... ...
24.pdf > 12.2.pdf
...

Klar, für die Quelle muss ein Zàhler stufenlos mitlaufen,
z.B.

for i in `seq -f "%02g" 1 24`; do
# mach was
done

Wie muss ich nun den (zweiten) Zàhler für das Ziel inkrementieren,
da ja



Zàhle auf den ersten Zàhler eins drauf und teile ihn durch 2
(Integer-Division ohne Rest).

1 --> 1 + 1 == 2, 2 div 2 == 1
2 --> 2 + 1 == 3, 3 div 2 == 1
3 --> 3 + 1 == 4, 4 div 2 == 2
...
23 --> 23 + 1 == 24, 24 div 2 == 12
24 --> 24 + 1 == 25, 25 div 2 == 12

HTH

Bye
Achum

Ähnliche fragen