Logitech Tastatur F8

20/02/2011 - 17:29 von Klaus Wagner | Report spam
?Hallo,

ich habe eine Logitech-Tastatur mit belegten Speichern unter den
Funktionstasten. Die Tastatur bereitet mir ein nicht zu lösendes Problem.
Aber der Fehler liegt wohl zwischen meinen Ohren :-))

Ich habe Win 7 und will mit der Oracle Virtual Box mein altes XP aufspielen.
Soweit sogut. Zur Bestàtigung der Lizenzbedingungen muß ich irgendwann "F8"
drücken. Natürlich ist das mit "Speichern" vorbelegt. Was muß ich den tun,
um zur Tastenfunktion "F8" zu gelangen? SHIFT, ALT, STRG auch in Kombination
miteinander taugen nichts. Auch die Funktion "Speichern" entfernt, aber ohne
Erfolg :-(

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Gruß
Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
20/02/2011 - 22:23 | Warnen spam
Hallo!

Klaus Wagner wrote:
Ich habe Win 7 und will mit der Oracle Virtual Box mein altes XP
aufspielen. Soweit sogut. Zur Bestàtigung der Lizenzbedingungen muß ich
irgendwann "F8" drücken. Natürlich ist das mit "Speichern" vorbelegt.
Was muß ich den tun, um zur Tastenfunktion "F8" zu gelangen? SHIFT, ALT,
STRG auch in Kombination miteinander taugen nichts. Auch die Funktion
"Speichern" entfernt, aber ohne Erfolg :-(

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.



Logitech-Treiber deinstallieren, dann geht es, weil die Tastatur dann
keinen Quatsch mehr machen kann. (Früher war es zumindest ausnahmslos
eine gute Idee Logitech-Treiber zu deinstallieren ;-)


Plan B: VirtualBox kennt einen Befehl, um Tastatur-Scancodes direkt an
die VM zu schicken:

VBoxManage controlvm Name_der_VM keyboardputscancode ...

Damit kann man jede Taste drücken, auch solche, die von einem
Host-Betriebssystem oder einem Treiber abgefangen werden.


Marcel

Ähnliche fragen